Projekt:Erfindungen die die Welt unbedingt noch braucht

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Erfinder erfindet. Hier mit einem Freiwilligen.

Jeder kennt die Situationen im Leben in denen man sich fragt "Wieso gibt es keinen Dings das das Bumms erleichtert!?" Einige Dinge sind bereits von Erfindern erfunden worden, die den verzweifelten Ruf nach Erleichterung scheinbar erhöhrt haben. So zum Beispiel die Einparkhilfe für Frauen und der Abstandswarner für alkoholisierte Autofahrer, um nur zwei Erfindungen zu nennen, auf die die Welt gewartet hat und auch bekommen hat.

Nun geht es darum einen Schritt über den Abgrund des Alltags hinauszugehen. Schreibt auf, welche Erfindung die Welt noch braucht, aber noch nicht weiß, dass diese Erfinduneg eines Tages über sie kommt. EINEN Satz oder einen Hinweis dazu, wenn es nicht eindeutig ist, was ihr euch dabei gedacht habt.


Haushalt[bearbeiten]

und auf trinkbare Temperatur bereitstellt (Einschalten und fertig! Frühaufsteher werden dankbar sein)
  • Stumpfe Messer die trotzdem schneiden
  • Brötchen die nicht krümeln
  • Selbstreinigende Windeln
  • Reflektionsfreie Spiegel
  • Telefone, die nur angenehme Gespräche durchlassen
  • Fernseher, die bei Werbepausen nahtlos das Programm fortsetzen
  • Fernseher, die erkennen dass man eingeschlafen ist und sich dann selber abschalten
  • Wecker, die erkennen, dass man noch müde ist und sich dann selber abschalten
  • Eine Gabel für Link- UND Rechthaber.
  • Mohnkuchen bei dem der Mohn nicht zwischen den Zähnen klebenbleibt.
  • Kloschüssel mit Absenkautomatik für die Stoffwechselendprodukte, damit einem nicht immer das eiskalte Wasser an den Hintern spritzt.(Einfach Vor Geschäftsbeginn ein wenig Papier ins Klo hauen dann spritzt nichts mehr ;-)
  • Ein Bierglas was nie leer geht.
  • Toaster mit eingebautem Wasserkocher

Gendering[bearbeiten]

  • Logikanalyzer (Der Frauenversteher)(Idee von C.W.)
  • Babelfisch im Ohr für "Frauisch <-> Männisch" (damit jeder weiß was der andere gemeint hat)
  • Allgemeines Liebessoziometer mit binaerem Matchalgorithmus ("grünes Licht", falls er/sie mich auch mag)auf Basis intelligenter Hirnscans
  • Männer die sich automatisch anpassen
  • Fernbedienung zum individuellen stumm schalten der besagten Frau

Körperpflege[bearbeiten]

  • Fingernagelschneidegerät (Technisches Problem: Finger haben oft unterschiedliche Länge. Zumindest vor dem Gebrauch des Gerätes.)
  • Ohrenschmalzverwertungsmaschine (Tonnen von Schmalz werden verschwendet. Man könnte daraus tolle Kerzen herstellen!)
  • Trockenwasser (Dann spart man sich die Badekappe)
  • Geruchsneutralen Fußpilz.

Tierhaltung[bearbeiten]

  • Katzenkloselbstreinigungsmaschine (Wer Katzen hat weiß wie anstrengend die Angelegenheit sein kann)
  • Katzenklo selbst reinigende Katzenrasse
  • Katzenfuttermaschine (Siehe Katzenkloselbstreinigungsmaschine)
  • Katzenschredder (erledigt)
  • Selbtleuchtender Hundekot (Damit man im Dunkeln rechtzeitig ausweichen kann - ansonsten weiß man woher der Kot am Schuh kommt - einfach der Leuchtspur folgen)
  • Eine Hunderasse, die den Befehl "Platz!" wörtlich nimmt.
  • Geburtshelferautomat (Siehe Katzenklo ... und so weiter)

Technisches[bearbeiten]

  • 2CV Ente als Elektroauto
  • Flugzeuge, die nur Fensterplätze haben, von denen wiederum keine über der Tragefläche ist.
  • Öffentliche Verkehrsmittel, in denen alle Fahrgäste neben dem Fahrer sitzen können.
  • Boomerang-Handgranate(erledigt)
  • Automatischer Schnürsenkelbinder
  • Nacktscanner als Brille.
  • Waschanlagen für vierrädrige Gehilfen
  • Mobiltelefone NUR zum telefonieren (gibt es schon siehe JohnsPhone)
  • Hanteln, bei denen man das Gewicht über WLAN verändern kann.
  • Aluminiumhanteln
  • Echte, kostenlose Hotlines, wo man nicht stundenlang warten muss, sondern einem sofort und kompetent geholfen wird.
  • Omaberuhigungsmaschine
  • Lichtschwert
Ralf stegner.jpg
  • Hologramm (Gewichtseinheit für optische Täuschungen)
  • Dyson Air Fat: Fett absaugen für zuhause
  • Schallplattenrillenglattschleifmaschine (gibt's schon - wird als Scheibenbremse am Auto missbraucht)
  • Selbstladender Akku
  • Kippfenster für U-Boote
  • Wasserversorgung in der Wüste: Tagsüber wird mit Solarzellen ein Akku aufgeladen, nachts produziert ein Entfeuchter Wasser aus der Luftfeuchtigkeit
  • eine Bildbearbeitungssoftware, die Ralf Stegner sympathisch aussehen lässt.
  • Olfaciotechnik
    • Geräte, die Gerüche empfangen
    • Geräte, die Gerüche senden
  • Gustotechnik
    • Geräte, die Geschmacksreize empfangen
    • Geräte, die Geschmacksreize senden

Naturwissenschaftliches[bearbeiten]

  • Desinfektionsmittel für Schwimmbäder, das nicht, wie Chlor, in den Augen brennt. (gibt es schon, nennt sich Ozon)
  • Fett, das nicht dick macht (Ich liebe Fett!)
  • Wasser mit Balken (Jesus weiß was ich meine!)
  • Intelligenter Regen, der Menschen nicht trifft (damit man den Regenschirm vergessen kann)
  • Rundweg, bei dem man immer nur bergab läuft
  • Stufenlose Treppe
  • Nach verfaultem Fisch stinkende radioaktive Partikel
  • Absolut geruchsneutrale Biogasanlagen
  • Tragbare Gravitationsneutralisatoren für Hängebäuche und anderes hängendes Gedöns
  • Klone
  • Echte lebendige Dinosaurier
  • Fleischfressende Pflanzen die die Mücken in meiner Wohnung, diese kleinen Vampire fressen! (gibt es)
  • Damit das Nasenbohren lohnt: Popel-zu-Öl-Umwandler

Immobilien und ähnliches[bearbeiten]

  • Theater, deren Plätze ausschließlich in der ersten Reihe Mitte liegen.
  • Theater, deren Plätze ausschließlich in der fünften Reihe Mitte liegen.
  • Theater, deren Plätze ausschließlich in der Mitte der Mitte liegen.
  • Theater, deren Plätze ausschließlich in der Toilette liegen.
  • Interaktives Theater, mit allen Zuschauerplätzen in Souffleurkästen.
  • Hotels, deren Fenster alle gleichzeitig nach Süd und zum Meer hingehen. (Auch an Nord und Ostsee)
  • fliegende Häuser (siehe Oben(Film))
  • Pizzahäuser aus geschmolzenem Käse und Teigwänden

Auto und Verkehr[bearbeiten]

  • Einen Parkplatz, den man im Kofferaum verstauen kann und bei Bedarf verwenden kann.
  • Eine Furzopa Autobeseitigungsmaschine, um den Deppen von meinem Parkplatz vor meinem Haus wegzuschreddern.
  • Eine Warnlampenpflicht für autofahrende Ökotanten, damit man auf der Autobahn schon Kilometer im Voraus sieht, dass da vorne so eine dumme Kuh mit nur 100 km/h "wegen der Umwelt" schleicht.
  • Bahnen die exakt nach Fahrplan fahren.
  • Simouline (Fahrsimulator für die ganze Familie, simuliert Urlaubsfahrten und Sonntagsausflüge)
  • Fahrrad mit Tempomat
  • fliegende Autos
  • Auto das unterwasser tauchen kann
  • Selbstfahrende Segways mit Getränkehalter

Sport & Spiel[bearbeiten]

  • Schnurloses Jojo
  • Argere Dich! (Emo-Heilspiel)
  • Einen Fußball mit einem Kabel, damit der nicht immer zurückgeholt werden muss, wenn der mal ins Aus geschossen wird.
  • Hunde die Stöckchen werfen, damit sein Herrchen oder Frauchen hinterherlaufen kann, ihn zurückbringen kann und dann wieder vom Hund geworfen
  • Grammtrinken als Gesellschaftsspiel - Trinken einer vorgegebenen Menge zwischen 10 g und 60 g
  • Eine nicht durch SIE manipulierte Weltmeisterschaft
  • Ein Sexpokal für alle
  • Einen Fußball der zurücktritt

Militärisches[bearbeiten]

  • Eine ECHTE Handgranate in der Form einer Hand (eine Rechtshänder- und eine Linkshänderausführung)
  • Munition die so langsam fliegt, dass man ihr bequem ausweichen kann
  • Gummigeschosse, die abprallen und zum Schützen zurück fliegen
  • Eine Laserkanone die als Leselampe in den gegenerischen Schützengraben scheint.
  • Lustigere Uniformen. Der Gegner muss sich totlachen!
  • Neuer Soldatenrang Unterst, um auch einfache Rekruten degradieren zu können.
  • Ethanol-Granaten (Flüssigkeit entflammt sich sofort)
  • Ein Panzer der auf dem Meeresgrund fährt, damit man endlich auch im Marianengraben so richtig Krieg führen kann
  • Noch einen neuen Panzer – und neue Abschr… äh Abwehrraketen – und mindestens 2 neue Kampfjets – und ein paar neue Nahkampfwaffen – und… Braucht man doch immer, so Zeug!
  • ein Tarnanzug um in die feindlichen Linien zu kommen
  • funktionierende (und zugelassene) Ausrüstung für die Bundeswehr (damit die auch mal gefährlich aussehen können)
  • einfach mal Militärtechnik, die auch so funktioniert, wie angedacht. (Und nicht Gewehre, die um die Ecke schießen, Hubschrauber, die nicht landen dürfen, Jagdbomber, die keine Bomben tragen können, Drohnen, die in keinen Bienenstock passen oder Nachtsichtgeräte, mit denen man keine Nacht sieht.)
  • Wiederverwendbare Torpedos, die Dinger sind so verdammt teuer (dito Boden Luft Raketen, Cruise Missiles und ähnliches militärisch schwachsinniges Zeug). Wisst ihr was, baut den Krempel aus Schokolade, dann schmeckt er wenigstens.

Kultur[bearbeiten]

  • Automatischer Radiohörer zur Vitamingewinnung aus dem Wellensalat
  • Automatischer Clacqueur für alle möglichen Kulturveranstaltungen
  • Currywurst-Essautomat zur Rettung der bedrohten deutschen Esskultur
  • Automatischer Trollfütterer fürs Internet
  • Eine Sümpfonie zum drin Versinken

Soziales[bearbeiten]

  • Patienten-Roboter für die Ärzteschwemme in den Städten
  • Patientenabwimmel-Roboter für die raren Landarztpraxen
  • Abschaffung erster Klassen sämtlicher Art (außer Grundschule)
  • kostenlose öffentliche verkehrsmittel(vom staat finanziert)

Medizin[bearbeiten]

  • Höcker-Spinn-Tomograph zur Vorbeugung von Höcker(ab)sturz
  • Eine Medizin die Krebs bekämpft
  • Selbst evolutionierendes Antibiotikum, zur Vorbeugung der Autoimmunisierung!!!
  • Oszillierende Interdentalbürstchen
  • Payasim für alle mit Brokolie

Raumfahrt[bearbeiten]

  • Weltraum-Fallschirm zum Absprung aus der ISS
  • Traumraumschiff AidaOrbit
  • Raumgleitcreme
  • Höckerhelm