Schneckenbrotblume

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schneckenbrotblume, die … in abgelegenen Tälern des Trikamelgebirges hinter Arschaffenburg wachsen die letzten Schneckenbrotblumen. Sie dienen den hiesigen Schleimfüßlern als Hauptnahrungsquelle und sind äußerst Glöpoklinhaltig. Das Glöpoklin ist ein Enzym, das die Pflanze freisetzt, wenn sich eine Schnecke an Ihren Blättern emporhangelt.

Durch den Schleim des Tieres (movalimuk 'C) aus dem auch das Haarwuchsmittel Kamelitan hergestellt wird) reagiert die Pflanze aufgrund der VideoSynthese mit dem Sauerstoff der Gebirgsluft und regt die eigene „Fluhm“ an (Pflanzenhefe), die Blätter wie Brotteig gehen zu lassen. Dabei werden sie dick und warm. Wenn die Schnecke satt ist, lässt Sie sich kopfüber in die Bewässerungsmulden fallen, die sich im Prozess der Videosynthese kreisförmig um den Stängel der Schneckenbrotblume bilden. Diese dienen dazu, der Pflanze wieder das verlorene Glöpoklin, durch die bessere Bewässerung zuzuführen.

Die Schneckenbrotblume wird übrigens in manchen Teilen des Trikamelgebirges auch zum Salat oder Tee verarbeitet. Hierbei ist allerdings dringend zu beachten, das keine Schnecken mehr an der Pflanze hängen sollten, da das Glöpoklin als Gift wirken kann, welches bei Einnahme zum bekannten Schneckenwahnsinn führen kann, einer berüchtigten Erkrankung der ortsansässigen Einwohner. Schneckenwahnsinn führt im Endstadium meistens zur Verdickung der Schleimhäute.

Das Vorkommen der Schneckenbrotblume ist mittlerweile sehr gering, weswegen es sich einige Bauern zur Aufgabe gemacht haben, eine Zucht der seltenen Pflanze zu führen, um den Artbestand zu sichern. Geplant ist auch die Schneckenbrotblume ins Ausland zu exportieren, zum Ansiedeln der Nutzschnecken, die vielerorts nach wie vor zur Schädlingsbekämpfung gehalten werden.

Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Nacktschnecke
Siehe auch.png Siehe besser:  Bernd das Brot

800px-Alce svg.png 15 zufallsgenerierte 800px-Alce svg.png Kamelopedische Exoten 800px-Alce svg.png aus Flora und Fauna 800px-Alce svg.png

ArabärErdachseHommingberger GepardenforelleKettensägenhaseKola-BärKolbenfresserKotzfroschMaulwurfschwalbePanzergrenadinePrachtnachtwachtelPropanpudelSandaleSekundenkleebärSozialstaatskuhbandwurmVerschwörungsschnecke