Kamellorca

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mallorca)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein verwildertes Kamel aus der üppigen Fauna Mallorcas


Mallorca ist ein deutsch-deutsches Panoptikum auf den Balearen und 17. Bundesland der BRD. Unter der Führung von Jürgen Drews, Michael Wendler und Mickie Krause befindet es sich derzeit noch unter spanischer Fremdherrschaft. Die Landeswährung ist trotzdem deutsch und es besteht visa-freier Reiseverkehr.

Landwirtschaft[bearbeiten]

Unter der subtropischen Sonne Mallorcas finden sich viele Bodenschätze, genannt seien exemplarisch Strohhalme und Plastikeimer, die für den maßlosen Sangriakonsum abgebaut werden. Den größten Anteil der Landwirtschaft machen die Doppelkornfelder aus, deren Ernte bis zu dreimal täglich erfolgt.

Mallorca hat außerdem ein sehr hohes Goldvorkommen; dies allerdings nur in Form von ausgeschlagenen Zähnen, die sich während Prügeleien und anlässlich der Balz ansammeln.

Flora und Fauna[bearbeiten]

Mallorca besitzt eine reiche Flora aus über 1500 Arten. Die Fauna ist weniger artenreich und umfasst nur wenige Säugetier-, jedoch sehr viele Vögel-Arten. Die einzigen wildlebenden größeren Säugetiere sind verwilderte Kamele, die zu Tausenden nach Mallorca einmarschieren, um sich zur rituellen Paarung zusammen zu rotten. Zu den kleineren Säugetieren gehören die zwickenden Zwergdommel, die russischen Aasgeier und die englischen Hausziegen, die sehr auch zur allgemeinen Paarungsbereitschaft beitragen. Aber auch friesische Analratten und husumer Würgenattern sind auf Mallorca nicht selten; letztgenannte Spezies gehören neben den deutschen Sangria-Geiern zum Kreise der Persona non grata.

Geologie[bearbeiten]

Nur ein einziger Gebirgszug rahmt die Insel ein; mit einer Erhebung von 540 Metern ist der Ballermann der höchste Gipfel auf Mallorca und Reiseziel vieler nackter Friseusen, die dort ihren perversen Transtriptease aufführen.

Kultur[bearbeiten]

Die mallorcinische Kultur ist aufgrund des hohen Touristenaufkommens ebenso vielfältig wie abstoßend. Am liebsten blieben die Deutschen dort unter sich - ohne dass störende spanische Toreros dort um die Gunst ihrer Kamelstuten buhlen. Besondere Anlässe zum Feiern bieten sich auf Malle immer wieder, wenn beispielsweise eine der beliebten Aussetzungen des Allerwertesten zelebriert wird.

Die Lebenserwartung der mallorcinischen Einwohner beträgt durchschnittlich 14 Tage - bis dann der nächste Urlaub ansteht.

Siehe auch.png Lassen Sie sich nicht negativ beeinflussen – lesen Sie besser den Artikel über  Kapst Palma de Mallorca
Siehe auch.png Siehe vielleicht: San Labello | Stöhnen
Kamelionary Link.png Kamelionary: KamellorcaBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Kamellorca Mallorca

Bundesländer, vielleicht wohnst irgendwo auch Du!
Baden-WürttembergBayernBärlinBrandenburgBremenHamburgHessenMecklenburg-VorpommernMallorcaNiedersachsenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsenSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinThüringen
Vorsicht: Auch dein Bundesland kann Spuren von Kamelen enthalten!