Vogel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Vögel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vogel.jpg

Vogel, der ist die Einzahl von Vögel und somit von Flugkamelen.

Vögel sind z.B.:

Vögel werden geliebt oder gehasst z.B.:

  • Vögel und Dromedare gelten als Freunde, da Kamele meist gut zu Vögeln sind.
  • Vögel und Trampeltiere gelten als Feinde, da Vögel gern zwischen Höckern nisten.
  • Vögel und Menschen fehlt es im Miteinander oft an Bodenhaftung. Die dümmsten Bauern kriegen die meisten Eier gelegt dank Käfighaltung des Federviehs, d.h. Produktion ohne jegliche Bodenhaftung, während bodenständige Landwirte auch echte Bodenhaltung ihres Geflügels vorweisen können. Das Geheimnis der Eierproduktion fürs Supermarktregal ist aber immer das Gleiche: Die angebotenen Vogeleier kommen von ungevögelten Vögeln!

Kamelomini.png MerkelsatzDer frühe Vogel fängt den Wurm*
    
Anti-Zieh-Pation für den ungünstigeren Fall: Der frühe Wurm vögelt den Fänger!


* Aber: Die zweite Maus kriegt den Käse.

Abgrenzung[bearbeiten]

Vielen Menschen ist der Unterschied zwischen Bumsen und Vögeln nicht bewusst. Die Abgrenzung ist jedoch vergleichsweise einfach: Bumsen können nicht fliegen.

Der Ur-Vogel Dromaedosaurus

Herkunft[bearbeiten]

Vögel stammen vom ersten Dromedar ab, das trotz amputiertem Höcker sein Abitur schaffte. Man nannte es nur den Überflieger. Gesagt, getan - es flog fortan täglich und ihm gelang ein Ornithologischer Gottesbeweis.

Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Eisvogel | Kopfvogel
Siehe auch.png Siehe auch:  Meise | Sinkflug | Vogelflug
Siehe auch.png Besuche bitte auch: Vögeln | Singvögeln | Rauchschwalbe

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Brutrausch | Starallüren