Pudel

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Begossener Pudel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nach dem Vorbild der Pidels sind Pudels kernige Frisuren-Trend-Setter. Siehe auch.png Siehe auch:  Puhdys

Der Pudel (canis seminatus) ist ein Mitglied der Familie der Hundeartigen (caninae). Er wird ca. 20–40 cm hoch und besitzt ein kraushaariges Fell, welches von seinen Besitzern oft zu ziemlich bescheuerten Formen frisiert wird. Das Fell des Pudels eignet sich in besonderer Weise zu Fertigung von Kniefellen.

Entgegen eines weitverbreiteten Irrglaubens, welcher sich auf ein Sprichwort gründet, sind in Pudeln gar keine Kerne drin, sondern nur so Geschmaddel.

Wahr ist es hingegen, dass begossene Pudel tatsächlich wie dastehende Kamele aussehen. Diese Tatsache führt häufig zu Verwechslungen.

Natürliche Feinde der Pudel sind die sie begießenden Lamas und die sie mit Wollknäueln verwechselnden Hauskatzen, sowie Johannes B. Kerner.

Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Propanpudel, Kampfpudel, Lila Pudel