Kamelweisheiten

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gans-gans-gans wichtigte Kamelweisheit

Die Kamelweisheiten beruhen auf zumeist mündlich von Generation zu Generation weitergegebenen Lebenserfahrungen. Da diese seit alters her aus dem Gedächtnis weitergegeben werden, haben sie sich zu kurzen, prägnanten Sprüchen geformt, die sich gut einprägen.


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü
Braune Sosse C.jpg
Bevor du diese Liste erweiterst...
solltest du dir überlegen, ob dein neuer Begriff das Niveau der anderen Begriffe auf dieser Liste halten kann.
Es wäre doch schade, wenn die gute Soße zu stark verdünnt würde, oder?

Lebensweisheiten gibt es so viele, wie es Sandkörner gibt. So ziemlich genau 10²³. Das ist nicht besonders viel, wenn man bedenkt, dass die Wüste unendlich ist.

Lebensweisheiten[bearbeiten]

A[bearbeiten]

  • Abendstund' hat Dung im Sand
  • Alle Macht den Kamelen! Und ein hoch auf unseren Busfahrer!
  • Alle Wege führen nach Plön.
  • Aller guten Kamele sind drei.
  • Auch dich findet irgendwann das Karmakamel.
  • Auch ein blindes Kamel findet mal einen Schnaps.
  • Auch ein Kamel braucht mal Urlaub.
  • Auch unter Kamelen gibt es schwarze Schafe.
  • Auf das Wort eines Kamels kann man sich verlassen.
  • Auf tragen polieren Kamel San.

Ä[bearbeiten]

B[bearbeiten]

  • Beine haben kurze Lügen
  • Böllert der Bäcker am Abend, wird's mit dem Brot am Morgen auch nichts
  • Böller und Brot, des Bäckers Tod

C[bearbeiten]

D[bearbeiten]

  • Das dümmste Kamel erntet die dicksten Datteln.
  • Das einzige bisschen Weisheit der Kameldamen liegt darin, dass sie den völligen Mangel an Sexappeal bei Männern mit Tugendhaftigkeit verwechseln. (Raquamel Welch)
  • Das frühe Kamel fängt den Wurm.
  • Das Kamel geht so lange nicht zum Brunnen, bis es stinkt.
  • Das klügere Kamel gibt nach.
  • Das klügere Kamel tritt nach.
  • Das letzte Kamel der Karawane hat dank Twitter auch Follower.
  • Der letzte Windows-Benutzer macht das Fenster zu!
  • Die letzten werden die letzten sein.
  • Du sollst das Kamel nicht vor dem Ritte loben.
  • Döner macht Kamel viel schöner!

E[bearbeiten]

  • Ein Dromedar kommt selten allein.
  • Ein Kamel kommt selten allein.
  • Ein Kamel lässt so lange Wasser, bis es erbri... öhm leer ist.
  • Ein Kamel macht noch keine Wüste.
  • Einem fremden Kamel schaut man nicht in die Kehl'.
  • Ein Socken kommt oft allein.
  • Erst der Spaß und dann das Vergnügen!
  • Erst wenn die letzte Pyramide gebaut, das letzte Sandkorn in der Wüste weggefegt,
    das letzte Möööep gemöööept, werdet ihr feststellen, dass ihr vergessen habt, schwimmen zu lernen
  • Es ist nicht alles Dung, was stinkt.
  • Es ist noch kein Kamel vom Himmel gefallen.
  • Ein Verliebter betrachtet eine Blume anders als ein Kamel.
  • Ewig währt am längsten.

F[bearbeiten]

G[bearbeiten]

  • Gegensätze ziehen sich aus.
  • Geht dir alles auf den Höcker, logge dich aus und zieh den Stöcker!
  • Gut gehöckert ist halb gewonnen.

H[bearbeiten]

  • Hunde, die bellen, fahren keine Fnords
  • Höcker um Höcker, Huf um Huf.
  • Hier steh ich nun ich armer Tor und bin Kamel, so wie zuvor.

I[bearbeiten]

  • Im Freien ist es kälter als am Tage.
  • In der Not frisst der Teufel Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe.

J[bearbeiten]

  • Je später der Abend, desto höckriger die Kamele.

K[bearbeiten]

  • Kamel am Morgen bringt Kummer und Sorgen.
  • Kamele haben kurze Beine.
  • Kamelwurst am Abend, erquickend und labend.
  • Kein Alkohol ist auch keine Lösung.
  • Kamele, die mit den Hacken klacken, kann man auch beim Kacken packen.
  • Klebt dem Frosch ein Kamel an der Zunge soll er nicht schlucken, der arme Junge.

L[bearbeiten]

  • Lehrers Kinder, Pfarrers Vieh, gedeihen selten oder nie.
  • Leise tritt auf Schwielensohlen das Kamel beim Streusand holen.
  • Liebe ist, wenn man nicht gegeneinander streitet sondern miteinander.
  • Lieber ein Dromedar in der Wüste als ein Kamel auf dem Dach!
  • Lieber ein Hähnchen in der Hand als gar kein Mittagessen!
  • Lieber ein Kamel in der Hand als eine Pangase auf dem Dach!
  • Lügen haben kurze Beine. Wahrheiten habe gar keine, sie müssen getragen werden.

M[bearbeiten]

  • Manchmal sieht Kamel vor lauter Sand die Wüste nicht.
  • Mit vollen Hosen ist gut stinken.
  • Mit der Zeit werden deine Feinde an dir vorbeigetragen

N[bearbeiten]

  • Nachts ist es dunkler als draußen.
  • Nimm dich in Acht vor rothaarigen Kamelen.

O[bearbeiten]

  • Obwohl Lügen kurze Beine haben, wird man manchmal von ihnen eingeholt.

Ö[bearbeiten]

P[bearbeiten]

Q[bearbeiten]

  • Quirlt das Kamel seinen Dung bleibt es auch nicht ewig jung.

R[bearbeiten]

S[bearbeiten]

  • Sind die Hühner flach wie Teller, war das Trampeltier wohl schneller.
  • So wie man in den Wald mööeppt, so mööeppt es wieder raus.
  • Steter Höhlen tropft den Stein.
  • Sand drüber!

T[bearbeiten]

U[bearbeiten]

  • Um ein Kamel zu betrügen, sollte man nie die Wahrheit lügen.

Ü[bearbeiten]

  • Übern Berg ist kürzer als zu Fuß.

V[bearbeiten]

  • Viele Kamele sind des Beduinen Brot.

W[bearbeiten]

  • Was du nicht willst, das ich dir tu, das tu ich einem and'ren zu.
  • Was Kamelchen nicht lernt, lernt Kamel nimmer mehr.
  • Wehe dem, der das Kamel an die Wand malt.
  • Wenn du den Fnord nicht siehst, kann er dich auch nicht essen.
  • Wenn zwei sich streiten, freut sich der Anwalt
  • Wer "Mööeep" sagt, muss auch "peeööM" sagen!
  • Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.
  • Wer andern eine Grube gräbt, ist selbst ein Kamel.
  • Wer andern eine Grube gräbt, sollte nicht mit Steinen werfen.
  • Wer den Sandkorn nicht ehrt, ist den Küstennebel nicht wert.
  • Wer den Teufel an die Wand malt, spart Tapete.
  • Wer die Wüste nicht ehrt, ist die Oase nicht wert.
  • Wer einmal Mööeep sagt, dem glaubt man das, auch wenn das doch ganz anders ist.
  • Wer große Weißheit sehen will, muss Snowboard fahren.
  • Wer in der Pyramide sitzt, sollte nicht mit Kamelen werfen.
  • Wenn man im Kreis geht, geht nicht vorwärts.
  • Wer Kamel sagt, der muss auch Dromedar mööeppen.
  • Wie kommt Kameldung aufs Dach?
  • Wird das Gen manipuliert, läuft die Nase ungeniert
  • Wo der Wirt vor der Türe steht, ist die Kneipe leer
  • Wüstenvieh macht auch Mist.

X[bearbeiten]

Y[bearbeiten]

  • Young? Forever? Camels? Never!

Z[bearbeiten]

  • Zwei Höcker machen lange noch kein Dromedar.
  • Zehn Jahre Kamelop'dia und die Welt steht klüger da.
  • Zuviele Kamele verderben den Dung.

Siehe auch.png Siehe auch: Alte Weisheiten

Neben den allgemeinen Lebensweisheiten sind vor allem im Bereich der Landwirtschaft, welche ja sehr vom Wetter und den klimatischen Veränderungen abhängig ist, eine Vielzahl von Landkamel-Regeln entstanden.

Landkamel-Regeln[bearbeiten]

  • Ein Kamel macht noch keinen Sommer.
  • Kräht ein Kamel auf dem Dung, feiert der Tag Silentium.
    • aber-->
      Möht das Kamel auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder bleibt wie es ist.
  • Abendrot - Schönwetterbot', doch Morgenrot mit Sandsturm droht.
  • Ziagt as Kamö durch die Sahara, wiad da Himml wieda klara. (Styriamelische Bauernregel)
  • Droht das Kamel mit Regen, sagt das Lama: "Von wegen!".


Die Wüste ist unendlich. Unendlich ist auch die Geduld und die Zeit, die Kamele aufwenden, wenn sie schlaue Gedanken wiederkäuen. So lange bis was gescheites hinten rauskommt.

Kamelthesen[bearbeiten]

  • Wo ein Kamel ist, kann zugleich kein zweites sein. (Physik)
  • Das εr von Kamelgewebe liegt zwischen 10E7 bei 10Hz und 1 bei 10GHz. (Elektrotechnik)
  • Das εr eines Kamelskelettes liegt zwischen 1 und 5. (Elektrotechnik)
  • Wird zu einer Kette von unsymmetrischen Kamelen mit einer Doppelbindung (Chemie) ein Höcker hinzuaddiert, wird das Isomere gebildet, bei dem sich der Höcker an das Kamel bindet, welches schon die meisten Höcker hat. (Chemie)
  • Ist ein Kamel in der Blüte satt gelb, im Blattwerk dunkelgrün und mag feuchte Standorte, ist es eventuell ein Sumpfdotterkamel aus der Gattung der Hahnenfußkamele. (Botanik)
  • Die Arabär haben ka Brot, weil sie Ka-me(h)l haben. (ka = kein)
  • A Kamel und B Kamel = dem Kamel über dem Dromedar. (pythagoräischer Kamelsatz)
  • Wenn ein Lama ein Kamel sieht, paart es sich mit einem Dromedar. Wenn ein Lama ein Dromedar sieht, paart es sich mit einem anderen Dromedar. Sieht das Lama zwei Dromedare, versucht es, das Mööepen eines Kamels nachzumachen, da Dromedare, wenn sie ein Lama sehen, sich mit einem Kamel paaren, und wenn sie ein Kamel sehen, paaren sie sich mit einem Lama. Biologie
  • Wenn ein Lama versucht zu mööepen, hört das sich so an: Śƒάϳऽ
  • Wenn man vor dem Abrund steht, sollte man jemanden haben, der hinter einem steht und einem auf die Schulter klopft.



Achtung: Die nachfolgende Tipperei ist eine Textspende aus dem sog. „Wikipedia-Projekt“. Es ist möglich, dass trotz redaktioneller Sorgfalt einige Tippfehler, Widersprüche, Selbstdarstellungen, Schwachsinnigkeiten, Trollereien, Beleidigungen, Verleumdungen und andere Grobheiten übersehen und drin gelassen wurden. In diesem Falle sollte man einfach auf der nächsten Polizeiwache eine Strafanzeige erstatten, damit die Typen endlich mal in den Knast kommen.


Kamelsprüche für jede Lebenslage[bearbeiten]

  • Bei Schlaflosigkeit soll Kamele Zählen helfen.
  • Da liegt das Kamel im Pfeffer.
  • Das frühe Kamel ist nicht ausgeschlafen.
  • Das ist ja ein dickes Kamel!
  • Das Kamel an die Wand malen.
  • Das Kamel im Leib haben.
  • Das Kamel ist der beste Freund des Menschen.
  • Das Kamel ist schuld.
  • Das Kamel und seine Helfers Helfer.
  • Das Kamel war es, ich habs genau gesehen.
  • Den letzten beißen die Kamele.
  • Der ist wohl aufs Kamel gekommen.
  • Der Sprung auf kalte Kamele.
  • Die dicksten Kamele haben die dümmsten Treiber.
  • Die Kraft und Anmut eines Kamels sind unübertroffen.
  • Die Realität ist nur das komplexe Zusammenspiel zwischen Kamelbeobachter und Dromedarbetracher. Aber das hängt von Standpunkt des Kamels ab.
  • Ein Camel kann man nicht in der Pfeife rauchen
  • Ein Kamel für jeden Tag.
  • Ein Kamel ist dümmer als das andere.
  • Ein Kamel kommt selten allen.
  • Ein Kamel mit ins Grab nehmen.
  • Ein Kamel Namens Erwin. Ist der Anführer der Vereinten Kamelnationen.
  • Ein Kamel sollte jeden Tag einen guten Dung verrichten.
  • Ein Kamel zu Grabe tragen.
  • Einem geschenkten Kamel schaut man nicht ins Maul, besonders wenn selbiges aus jenem stinkt.
  • Es war nur ein Kamel unter vielen.
  • Glückliche Eier von glücklichen Kamelen.
  • Hat das Kamel aber dicke Höcker!
  • Hier steht das Kamel und kann nicht anders.
  • Ich glaub ich werde zum Kamel!
  • Ich hasse Leute, die immer Mitten im Satz
  • Ich schwöre, es war ein Reiter auf einem kopflosen Kamel.
  • Ich zeig dir mein Kamel wenn du mir deins zeigst.
  • In jedem von uns steck doch auch ein Kamel.
  • In Kamels Küche kommen.
  • Jedes Kamel hat zwei Seiten.
  • Jemandem ein Kamel aufbinden.
  • Jemanden die Höcker zeigen ist im Straßenverkehr verboten.
  • Kamel um Kamel, Dromedar um Dromedar.
  • Kamele allein machen nicht glücklich, aber sie berühren.
  • Kamele kann man nie genug haben.
  • Kamele verraten einander nie.
  • Kamele, die bellen, beißen nicht.
  • Kamelfleisch und Gammelfleisch ist nur eine Seite zweier Medaillen.
  • Kein Kamel ist wie das andere
  • Keine Zwetsche ohne Kerne, keine Rosen ohne Dornen und kein Kamel ohne Höcker
  • Mein Name ist Kamel und ich weis von nix.
  • Mir stehen die Kamele bis zum Hals.
  • Mit der Flut kommen die Kamele.
  • Mit zwei Kamelen kann man schon eine ganze Menge machen, mit dreien schon eine Pyramide.
  • Möge die Macht mit dir sein, Luck Kameltreiber.
  • Nur auf einem gesunden Kamelkörper steckt auch ein gesunder Höcker.
  • Nur ein Kamel erkennt ein anderes Kamel beim Lügen.
  • Nur ein Kamel versteht ein anderes Kamel wirklich.
  • Nur ein totes Kamel ist ein gutes Kamel.
  • Ober Aber: Die Realität ist das, was ein Kamel daraus macht.
  • Reinlichkeit kommt gleich nach Kamelfurchtigkeit.
  • Schlafende Kamele soll man nicht wecken.
  • Sein oder nicht sein ist der Kamelskern
  • Stille Kamele sind tief.
  • Und wenn ich es Kamel für Kamel wieder aufbauen muss, ich wieder nicht aufgeben!
  • Vor lauter Kamelen die Wüste nicht sehen.
  • Was hat vier Beine, einen Kopf, ein wunderhübsches Lächeln, aber kein Fell und keine Ohren? — Keine Ahnung, aber ein Kamel ist es nicht.
  • Was sieht aus wie ein Kamel, ist aber völlig nackt. Ein rasiertes Kamel.
  • Wenn Das Kamel zweimal klingelt.
  • Wenn die vier Kamel der Apokalypse erscheinen, ist das Ende nahe.
  • Wenn ein Kamel einen anderen eine Grübe gräbt, fällt es selbst hinein.
  • Wenn ein Kamel im Wald einen fahren läst und niemand ist da, stinkt es dann wirklich?
  • Wer die Wüste nicht ehrt, ist des Höckers nicht wert.
  • Wissen wie das Kamel läuft.
  • Zu jedem Kamel passt ein Höcker (oder zwei).
  • Zwei Kamele, ein Gedanken.
Sprichwoerter.png
Weisheiten.png
Redewendungen.png

Amerikanische Wissenschaftler haben festgestellt, dass Sprechblasen icon.png Auf den Hund gekommen Sprechblasen icon.png Auf die Nase binden Sprechblasen icon.png Dein Vadder Sprechblasen icon.png Dinge, die man zu keinem Selbstmörder sagen sollte Sprechblasen icon.png Du weißt, dass du ein Kamel bist, wenn... Sprechblasen icon.png Grubengrabgerät Sprechblasen icon.png Idiom Sprechblasen icon.png Kamelweisheiten Sprechblasen icon.png Kleines Antiquariat belangloser Kamelsätze Sprechblasen icon.png Liste unbeliebter letzter Worte Sprechblasen icon.png Liste vereinsamter Wortspielereien, Gedichte & Prosa Sprechblasen icon.png Man muss nur wollen Sprechblasen icon.png Palindrom Sprechblasen icon.png Rauchersprüche Sprechblasen icon.png Redeendung Sprechblasen icon.png Redewendung Sprechblasen icon.png Redewendungen Sprechblasen icon.png Sprichwort Sprechblasen icon.png Sprücheklopfer AG Sprechblasen icon.png Verhunzte Redewendungen Sprechblasen icon.png Voll korrekt Sprechblasen icon.png Widerspruch Sprechblasen icon.png Wie viele Kamele braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?