Abfall (Stadt)

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abfall-Kalau.png

Abfall ist eine kreisfreie Stadt im Scherzherzogtum Kalau und an der Ostküste von Diamond Island gelegen.

Der Ort wurde bereits vor mehr als 120 Jahren gegründet. Seine Uhrbevölkerung bestand zum Großteil aus Kamelen, die von Gestankreich, Dungschland, Pollution, Müllta und Mülldawien, Unratien oder von den Kompostoren einwanderten. Vor ca. 100 Jahren kamen im Rahmen einer zweiten Einwanderungswelle weitere Kamel aus Mississpippi und Missurin sowie Analbama von den Beleidigten Stuten hinzu. Heute leben hier ganz bestimmt deutlich mehr als zehn Kamele / qm³ Wüstensand.

Der Name des Ortes leitet sich von den steilen Abhängen östlich des Stadtzentrums ab. Gerne werden diese Abhänge ökonomisch genutzt, z.B. um kosteneffizient die Todesstrafe auszuführen oder aber um die Müllentsorgung zu perfektionieren. Östlich der Abfaller-Klippen trennt das Toten Meer den Ort vom Eiland Ridicule. Eine kürzliche Expedition bewies, dass im Toten Meer entgegen aller Vermutungen eine hohe Anzahl von bisher unentdeckten Lebewesen zu finden ist.

Das wichtigste Gewässer des Ortes ist für die Einwohner sicherlich der Müllenbach, der sich kurz hinter dem Ort in einem auf der Welt einzigartigen Schauspiel über viele Kackskaden hinweg die Klippen hinab stürzt. Dieser Abwasserfall erlangte weit über die Grenzen von Kalau hinaus Berühmtheit unter dem Namen: „Durchfall“.

Zur Wirtschaft Kalaus trägt Abfall wenig bei. Erwähnenswert sind allenfalls die teilweise aus Sickjoke ausgelagerte Scherzkeks-Produktion im Stadtteil Bahlsen-Bahlsen, sowie im Dienstleistungsbereich einige karikative Einrichtungen, von denen das Programm „Schöner Wohnen für Messies“ der Gutmensch Initiative Abfall eines der bekannteren ist. Auf internationalem Parkett in der Müllbeseitigung aktiv ist die städtische Restgüter-Import Gmbh Abfall.

Das Kommunalparlament des Ortes ist gem. der städtischen Hauptsatzung Unrat zu nennen. Er besteht aus 25 Müllmännern verschiedenster Parteien. Die Regierende Partei ist derzeit die Chaotisch-Demolierte Unterfraktion. Eine politisch weitgehend unbedeutende, jedoch bisweilen durch Gewalttaten einiger ihrer Mitglieder gegenüber Schwarzschimmel in Erscheinung tretende radikale Minderheit bildet die rasistische White Trash Fraktion.

Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Kalau | Diamond Island | Ridicule
Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Rektal | Abgott
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Islamabad | Abfall

Kalau-Wegweiser.jpg

Ortschaften des Scherzherzogtums Kalau
Hauptstadt: Sickjoke     
Städte: Abfall (Stadt)Bad Humbug vor der HöhleBebrahamopelEssigFrettstadt WichtelbergSchelmstedtStenkach-Pestheim
Dörfer: Bad KuhdorfSt. Nimmerlein h.d.W.St. WutschnaubingenSchlaubergWolkenkuckucksheim