Scherzherzogtum Kalau

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Diese Seite ist eine Begriffserhellung. Hier wird alles geopfert, um Sie zu erleuchten.

Flagge vom Scherzherzogtum Kalau
Seitenverhältnis 11:18
Das Scherzherzogtum Kalau ist ein Inselstaat im Kindischen Ozean, der weit mehr umfasst als nur das Atoll von Kalau, welches nur eine der drei Kalauischen Großregionen darstellt !

Politische Gliederung[bearbeiten]

  • Politisch ist Kalau in drei Regionen und in zehn Provinzen gegliedert,
    wobei alle kalauischen Inseln einheitlich zu einer einzigen Provinz, und jede Provinzen einer einzigen Region angehört.


Als elfte kalauische Provinz oder als vierte kalauische Region wird scherzhaft oft das Käsertum Handschuhko bezeichnet.
Weil Handschuhko als Marionettenstaat von Kalau de facto völlig abhängig ist.
Aber de jure ist Handschuhko ein völlig souveräner unabhängiger Staat und zählt offiziell nicht zum Staatsgebiet des Scherzherzogtum Kalaus.


Region 1: Atoll von Kalau
Der narrenkopfförmige Archipel Atoll von Kalau, bildet das Kernland des Scherzherzogtums Kalau, und wird deswegen fälschlicherweise selbst als Scherzherzogtum Kalau bezeichnet.
Der Archipel umfasst neun Inseln völlig unterschiedlicher Größe. Politisch ist der Archipel in sechs Provinzen gegliedert, wobei alle neun Inseln einer einzigen Provinz angehören.

  1. Die Provinz Marotte mit der Hauptstadt SickjokeSickjoke ist auch die Hauptstadt der Region 1 und des gesamten Scherzherzogtum Kalaus.
  2. Die Provinz Bruhaha mit der Hauptstadt Laughter
  3. Die Provinz San Labello mit der Hauptstadt Ramba Zamba
  4. Die Provinz Hailey Gail mit der Hauptstadt New Sodom
  5. Die Provinz Diamond Island mit der Hauptstadt Kimberlin
  6. Die Provinz Ridicule mit der Hauptstadt Agricola auf der Insel Ridicule • Die Provinz Ridicule umfasst die Inseln: Ridicule, La Pallje, Petitesse und Bagatelle


Region 2: Tohu und Wabohu
Die beiden nordöstlich vom Kernland liegenden großen Inseln Tohu und Wabohu. Jede der beiden Inseln bildet eine eigene kalauische Provinz.

  1. Die Provinz Tohu mit der Hauptstadt Tollhausen
  2. Die Provinz Wabohu mit der Hauptstadt Koodle-MoodleKoodle-Moodle ist auch die Hauptstadt der Region 2


Region 3: Kalau-Rest
Alle restlichen kaulauischen Inseln.

  1. Die Provinz Stöhnen mit der Hauptstadt Santa MonicaDie Provinz umfasst den ganzen Archipel Stöhnen und zusätzlich die Vulkaninsel Brösel.
  2. Die Provinz Alaaf und Helau mit der Hauptstadt Helau auf der gleichnamigen Insel Helau Die Provinz umfasst fünf Inseln: Kakau, Radau, Helau, Alaaf und Kölle


Landkarten von Kalau[bearbeiten]

Das Scherzherzogtum Kalau und dessen Umgebung.
Begriffsklärung Diese Seite ist eine Begriffserhellung. Hier wird alles geopfert, um Sie zu erleuchten.

  • Diese Seite dient wie anfangs schon erwähnt ausschließlich als ernsthafte begriffsklärende Begriffserhellung.
    Links zu den wirklich witzigen Seiten über alle Landesteile Kalaus stehen unten im blauen Kasten! !
Wappen-Kalau.jpg

Inseln des Scherzherzogtums Kalau
Hauptinseln: MarotteBruhahaDiamond IslandHailey GailSan Labello      
Eilande: BagatellePetitesseLa PalljeRidicule
DUMM-PLEMM-Gebiete: Archipel Stöhnen • Vulkaninsel BröselKakauAlaaf und HelauTohu und WabohuHandschuhko