Iran

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stinkbombe.jpg

Iran ist ein großes, amerikanisches Treibstofflager, das im Zuge der Demokratisierung der arabischen Länder zu einem Friedensstaat wurde. Leider kommt es hier jedoch in näherer Zukunft zu einem Konflikt, da die Iraner von höchst aggressiver Natur sind und nicht eingestehen wollen, dass Gott dieses Treibstofflager ursprünglich für die USA vorgesehen hatte. Ihr Verhalten stellt somit Gotteslästerung dar und deshalb ist ein Krieg gegen den Iran nicht nur empfehlenswert, sondern sogar absolut notwendig.

Berichte, dem Iran sei es gelungen, aus Urin Uran zu machen, werden von Experten als unseriös eingestuft (siehe auch Alchimist).

Richtig ist allerdings, dass der Iran neuerdings über eine A-Bombe verfügt. Eine riesige, völlig verschmutze Arschbombe – auch bekannt als gemeine Stinkbombe – die im Falle ihres Einsatzes weite Teile des Planeten mit einem bestialischen Gestank verseuchen kann. Allein diese Vorstellung treibt viele Ölliebhaber bereits heute in den Bush. Die einmalige, rechts gezeigte Aufnahme ist weder dem CIA noch dem Mossad gelungen. Es ist der Schnappschuss eines Kamels, welches den Skandal belichtete. Kamele können sich, anders als die Geheimdienstler, noch recht freizügig im Iran bewegen, weshalb dieses Bildnis auf wüsten Trampelpfaden außer Landes geschmuggelt werden konnte. Eindeutig ist zu erkennen, dass es sich um eine unsaubere Bombe handelt und diese in einer unterirdischen Katakombe angriffssicher verwahrt wird.

Die Mullahs behaupten sogar, sie hätten damit den Vater aller Bomben in ihrem Gewahrsam. Die Achse des Bösen ist seit längerem vermessen, unklar ist hingegen, ob sich das Zentrum des Bösen nun tatsächlich von Washington nach Teheran verlagert hat. Lange Zeit hielt sich der Iran selbst für eine Veto-Nation, die hiermit ggf. endgültig den Aufstieg zur Deto-Nation geschafft haben könnten.

Ahmadinedschads Aufstieg hat Iran zum friedlichsten Land der Welt gemacht. Da er ein sehr liebenswürdiger Mann ist, möchte jedes Land Export mit Iran treiben. Deswegen ist Iran auch das ärmste Land der Welt.

Siehe auch.png Siehe auch: Mammut Umdenisnedschad