Kinderwagen

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinderwagen, die ...

Manueller Kinderwagen - Pusherversion

Kinderwagen sind Fahrzeuge für Kinder. Durch die demografische Entwicklung, immer weniger Kinder werden geboren und immer mehr Menschen sterben weg, ist es in der letzten Zeit vertretbar, Kinder in speziellen Wagen für den Straßenverkehr zuzulassen, damit überhaupt noch jemand unsere Strassen benutzt

So sehen bereits heute viele Straßen in den Städten aus!
Ein Prototyp der ersten Elektro-Cabrio-Generation

Das hat den Vorteil, dass die Straßen nicht vernachlässigt werden, denn nur eine benutzte Straße wird instand gesetzt, auch wird so den Touristen eine florierende Infrastruktur suggeriert und auch die Automobilbranche kann überleben

Technik[bearbeiten]

Kinderwagen sind kleine drei- oder vierrädrige Fahrzeuge mit verschiedenen Antrieben. Die häufigste Antriebsart ist der kombinierte manuell-pedale Antrieb, entweder durch Pedale oder einfach durch schieben eines Erwachsenen.

Inzwischen gibt es auch ferngesteuerte Elektro-Kinderwagen, die man von zu Hause aus bequem in Richtung Oma steuern kann. Auf einem GPS gestütztem Monitoringsystem kann die Mutter verfolgen wo sich der Kinderwagen gerade auf der A1 befindet. In Echtzeit lassen sich auch Bilder des Kindes im Wagen auf dem Monitor einblenden.

Der hand- und fußgetriebene Kinderwagen erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von ca 10 km/h wohingegen das Elektromodell nicht selten 80 km/h überschreitet.

Strandbuggy - eher was für den Sommer
Ein Vorzeigeprojekt der UNICEF zum kindgerechtern Straßenverkehr.

Unfallsicherheit[bearbeiten]

Nachteilig wirkt sich die Konkurrenz zu den Elektrowagen der älteren Bevölkerung auf die Sicherheit im Straßenverkehr aus. Nicht selten kommt es zu kritischen Situationen, in denen ein 80jähriger einem 3jährigen die Vorfahrt genommen hat. Gottlob ist es bisher zu keinen schweren Unfall gekommen. Experten warnen aber vor der steigenden Motorisierung der älteren Menschen. Darum wird die Anschnallpflicht auch für Kinder im Kinderwagen von Experten gefordert. Bislang war es den Müttern überlassen, ob das Kind angeschnallt wird oder nicht. Crashtests haben allerdings ergeben, dass die Überlebenschance eines nicht angeschnallten Kindes, sich um das drei- bis vierfacher erhöht. Es fliegt aus dem Wagen und landet weich auf dem Seitenstreifen. Hier bewahrheitet sich das Sprichwort wieder einmal "Besoffene und Kinder haben einen Schutzengel."
Rundum-Airbags sollen diesen natürlichen Schutz noch erhöhen. Auch soll eine intravenöse Alkoholgabe vor Fahrtantritt die Überlebenschance weiter erhöhen. Siehe Sprichwort. Allerdings ist hier eine Überschreitung der alkoholische Konzentration von 10 Volumenprozent zu vermeiden. Sonst lallt der kleine Balg noch mehr und das ohnehin schwer verständliche Gelalle der Babys wäre unerträglich für die Omi.

Pullmanversionen
(Preise - Elektro/Basis (in Euro))

  • Cabrioversion (28/2800)
  • Strandbuggy (30/3000)
  • Lime-Oh-Sine (25/2500)

Pusherversionen

  • Cabrioversion (2789,95)
  • Strandbuggy (2899,99)
  • Lime-Oh-Sine (2488,60)
  • Last-Kinder-Wagen (50/5000)

Technische Daten
- 0,3 kw (ca 0,4 PS)
- 10 km/h
- Reichweite (Eu-Norm) 20 km
- Maße über alles (cm) 180(+/- 20) X 80 X 80

Basisversionen - Grundausstattung
Beheiztes Chassis, Monitoringsystem (zwei Cams jeweils vorne und hinten eine), automatisches Einparksystem, automatisches Bremssystem, Feuchtigkeitswarnanlage mit Trocknen-Funktion, Abstandswarner mit integriertem Bremssystem, Ganzkörper-Airbag, automatische Innenraumbelüftung, vier Räder bis zur Straße und ein Hartgummigehäuse zur Aufnahme des Kindes.
Sonderausstattungen (nur auf Wunsch!)
Elektroantrieb, Leichtmetallfelgen, Überrollbügel, Niederquerschnitts-Vollgummireifen, Niederquerschnitts-Schmalreifen, Niederquerschnitts-Metall-Breitreifen, Tarnlackierung, Minibildschirm (DVD tauglich) Technische Daten - Elektroantrieb
- 30 kw(ca 40 PS)
- 80 km/h
- Reichweite (Eu-Norm) 100 km
- Maße über alles (cm) 150 X 80 X 80

Kinder und Erziehung
BabyBabyklappeBabyknickBabynahrungBabyölBarbieHauskindKindKinderKinder CountryKindereinlageKinderfilmKinderfragenKinderfresserKindergartenKinderkackeKinderschokoladeKindersicherungKinderwagenKinderwahnKinderwurstKindheitNachbarskinderPresskindSpiel-Ende KinderSäuglingWenn Kinder Kinder kriegenWhybär