Kinderkacke

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dungle Materie.png

Kinderkacke – (med. faeces impuberis) wohl im 19. Jahrhundert aus dem franz. crotte de l'enfant ins Deutsche entlehnt – ist die meist feste Ausscheidung des Darmes eines sich noch im Wachstum befindlichen Menschen. Im übertragenen Sinne werden dümmliche, meist schriftliche Ausscheidungen des Hirns, welche auf das jugendliche Alter des Emittenten schließen lassen, ebenfalls als Kinderkacke bezeichnet.

Umgangssprachlich begegnet uns dieser Begriff in einer zivilen Gesellschaft auch als Kleinscheiß, was als wertende Beschreibung zu Inhaltsstoffen und Umfang gelten darf. Anders als die ausgewachsene Version, die auch als Schadkot bekannt ist und meist überalterte Verunreinigungen enthält, gilt diese Version als wenig toxisch und relativ saubär, da der Inhalt überwiegend natürlichen Ursprungs ist.

Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Aluta

Kinder und Erziehung
BabyBabyklappeBabyknickBabynahrungBabyölBarbieHauskindKindKinderKinder CountryKindereinlageKinderfilmKinderfragenKinderfresserKindergartenKinderkackeKinderschokoladeKindersicherungKinderwagenKinderwahnKinderwurstKindheitNachbarskinderPresskindSpiel-Ende KinderSäuglingWenn Kinder Kinder kriegenWhybär