Kinderwurst

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinderwurst ist ein Produkt, welches aus bisher unbekannten Zutaten hergestellt wird. Aus irgendwelchen Gründen halten sämtliche Herstellerfirmen von Kinderwurst ihre Rezeptur streng geheim. Ein Herstellungsverfahren welches sehr effizient ist, wurde von BASF Chemie patentiert, die Patentschrift wird jedoch bis dato unter Verschluss gehalten. Man vermutet aber, dass freche Kinder nach einer mißlungenen Entpunkung einfach verwurstet werden.

Kinderwurst soll sehr gesund sein und alles enthalten, was man so braucht. Kinderwurst erkennt man im Laden leicht an dem aufgemalten lachenden Gesicht. Kinderwurst ist meist bräunlich und hat teilweise einen etwas labbrigen Geschmack. Erstaunlicherweise ist der Preis für Kinderwurst garnicht mal so hoch. Hauptabnehmer für Kinderwurst sind: Kinder.

Gerüchteweise soll Kinderwurst teilweise auch Kamelfleisch oder gar Kammelfleisch enthalten. Sollte sich dies bewahrheiten, dann wäre dies ein unglaublicher Verstoss gegen die UCO-Kamelschutz-Konvention von 1993. Diese Konvention wurde außer von den USA von allen 487 Ländern der Erde ratifiziert. Die USA haben die Befürchtung, dass ein Soldat aus Versehen ein Kamel tötet, weil er es mit einem gesuchten Terroristen verwechselt. Dieser Soldat würde durch die Konvention unweigerlich vor dem Internationalen Gerichtshof für Kamelrechte landen, der deswegen aber sicherheitshalber ebenfalls nicht anerkannt wird.

Mittlerweise haben schon einige Länder den Verkauf von Kinderwurst untersagt.

Siehe auch.png Siehe auch:  Hans Wurst
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Tetra-Pak


Kinder und Erziehung
BabyBabyklappeBabyknickBabynahrungBabyölBarbieHauskindKindKinderKinder CountryKindereinlageKinderfilmKinderfragenKinderfresserKindergartenKinderkackeKinderschokoladeKindersicherungKinderwagenKinderwahnKinderwurstKindheitNachbarskinderPresskindSpiel-Ende KinderSäuglingWenn Kinder Kinder kriegenWhybär