Sozialstaatskuhbandwurm

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Kuh sieht aus wie das Leiden Christi. Da hilft nur noch gesundbeten.

Die Sozialstaatskuh ist eigentlich ein trotz Krisenzeiten recht gut gemästetes Rindvieh - bissel blöde und schwer zu halten ist die schon, diese Sorte Kuh, aber gut dass es sie gibt. Nur leider magert das Vieh seit einiger Zeit übergebührlich ab und das liegt an den bösartigsten aller Bandwürmer, den Sozialstaatskuhbandwürmern. Diese haben sich in allen Ecken und Rundungen des Tieres derart penetrant eingenistet, dass für die auf die Milch dieser Kuh angewiesenen Kälbchen kaum noch was im Euter ist. Viele Theorien über das wie und warum - sogar eine Euterrißtheorie - wurden aufgestellt, aber nie bewiesen. Bewiesen wurde allerdings dass dieses bedauernswerte Vieh an Bandwürmern leidet - sogar der schlimmsten Sorte, nämlich die Sorte, von denen dieser Artikel handelt. Es sind die Integrationsfachdienste, die Bürokraten, die Sozialarbeiter und so weiter und so fort. Jedes dieser Lebewesen schädigt die Kuh und lebt vom zugeführten Futtermittel. Weg bekommt man die nie wieder. Manchmal steht die Sozialstaatskuh mitten auf der Weide, wird vor Schwäche ohnmächtig und kippt um. Dann muss ein Tierarzt schleunigst Turbokraftfutterliquide injizieren, um den totalen Kollaps zu vermeiden.

Andere Schädlinge - nicht ganz so schlimm aber trotzdem ziemlich übel[bearbeiten]

Ängstlich sieht die Kuh die Pfadfinder kommen...

Der Befall mit Sozialstaatskuhbandwürmern macht die Kuh anfällig für andere Schädlinge. Einmal befallen und geschwächt wid das arme Tier von Hunden und anderen an kurzfristiger Befriedigung des Jagdinstinktes interessierten Raubtieren gern ein Bein gestellt und bzw. oder kräftig in das Euter gebissen. So hoffen die Raubtiere, dass der Bauer sich auch mal etwas mehr um die sie kümmert und ihnen die gebührende Aufmerksamkeit widmet. Schliesslich ist ein Wachhund das A und O eines jeden Bauernhofes. Eine letzte nicht zu vernachlässigende Plage für die Sozialstaatskuh sind schwarz-gelb uniformierte Pfadfinder, die regelmässig auf der Weide ihr Lager aufschlagen und mit der Kuh recht derb Schlitten fahren oder sie mit kleinen selbstangefertigten Pfeilen piesacken. Pferdebremsen sind eine Wohltat gegen den Anführer, den frechsten der unreifen, verantwortungslosen Bälgerbande. Als Lösung beabsichtigt man auf Dauer, die Kuh Stück für Stück zu verkaufen, weil andere Länder auch ohne derart intensive Kuhhaltung auskommen, doch wäre das Geschrei der Sozialstaatskuhbandwürmer dann unerträglich, so dass man bis auf weiteres diese Kuh am Leben erhält. Ausserdem lägen dann überall diese Bandwürmer auf der Strasse herum und würden nach der Kuh brüllen, die sie selber von Innen heraus aufgefressen haben.

Das Lied vom Sozialstaat und seiner Kuh[bearbeiten]

Wenn die Kuh aber ein Loch hat du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Wenn die Kuh aber ein Loch hat du dummer Staatsbürger was dann?
Stopf es zu du rösler Philip rösler Philip
Stopf es zu du rösler Philip rösler Philip stopf es zu!
Womit denn du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Womit denn du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger womit?
Mit Geld du rösler Philip rösler Philip
Mit Geld du rösler Philip rösler Philip mit Geld!
Wenn das Geld aber schon verbraten ist du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Wenn das Geld aber schon verbraten ist du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger womit?
Schau halt nach warum die Kuh so mager ist du rösler Philip rösler Philip
Schau halt nach warum die Kuh so mager ist rösler Philip rösler Philip schau nach!
Die hat Würmer du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Die hat Würmer du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger die hat Würmer?
Mach die weg du rösler Philip rösler Philip
Mach die weg du rösler Philip rösler Philip mach die weg!
Womit denn du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Womit denn du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger womit?
Mit Reformen du rösler Philip rösler Philip
Mit Reformen du rösler Philip rösler Philip mit Reformen!
Wenn die Würmer aber Lobbyisten haben du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Wenn die Würmer aber Lobbyisten haben du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger Lobbyisten?
Setz dich durch du rösler Philip rösler Philip
Setz dich durch du rösler Philip rösler Philip setz dich durch!
Wenn die Lobbyisten viel zu stark sind du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Wenn die Lobbyisten viel zu stark sind du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger was dann?
Dann bleibt alles wie gewesen du rösler Philip rösler Philip
Dann bleibt alles wie gewesen du rösler Philip rösler Philip wie bisher!
Ja dann bleibts dabei, dass die Kuh ein Loch hat du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger
Ja dann bleibts dabei, dass die Kuh ein Loch hat du dummer Staatsbürger dummer Staatsbürger s’ bleibt dabei!



Siehe auch.png Siehe: Die Sozialstaatskuh mit und ohne Sozialstaatskuhbandwürmer




Siehe auch.png Siehe unbedingt:  Inti
Siehe auch.gif Hier wartet man auf SIE: Rinderbandwurm | Integrationsfachdienst | Caritas | Pharma-Industrie | WfB-Gruppenleiter - Betreuungsschlüssel: „Sechs (Behinderte) auf einen Scheich“ (sind eindeutig zu viele Scheichs, nein Sozialstaatskuhbandwürmer)
Siehe auch.png Vergleiche mit:  Liturgiereform

800px-Alce svg.png 15 zufallsgenerierte 800px-Alce svg.png Kamelopedische Exoten 800px-Alce svg.png aus Flora und Fauna 800px-Alce svg.png

AnalratteArabärEierlegende WollmilchsauEmskoppFieselgrulmFreimaurehFriesengeierKettensägenhaseKola-BärKolbenfresserKrasse MuräneMarschflugdackelNeunschwänzige KatzeSekundenkleebärVerschwörungsschnecke