Salzgitter

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Betlehem)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lebenstedt.png

Salzgitter ist die größte Stadt Deutschlands. Sie verfügt über ein eigenes Atommüllendlager, welches genau zwischen den Stadtteilen Thiede und Lebenstedt, also mitten in der Stadt, aufgebaut ist. Ringsum sind dutzende Ventilatoren angeordnet, damit sich die Pest gleichmäßig in der Stadt verteilt.

Das Stadtzentrum der Stadt befindet sich im Stadtteil Lebenstedt. Dieser verfügt über einen eigenen See, den Salzgittersee, in welchem die Bewohner alte Fahrräder und sonstigen Schrott kostenlos entsorgen können. In Lebenstedt befindet sich auch das Rathaus, ein Plattenbau aus den 60er Jahren, dessen oberstes Stockwerk nicht fertig gebaut wurde. Da das Gebäude kein Dach hat, regnet es bei Regenwetter immer rein, und die Beamten werden alle plitschnaß. Im krassen Gegensatz zum hochmodernen Lebenstedt steht der Stadtteil Bad im Süden. Gleich an der ersten Kreuzung ist rechts ein großes Grabsteingeschäft. Ob Bad überhaupt Teil von Salzgitter ist, ist weitestgehend umstritten.

In Salzgitter passieren nicht selten Morde und andere Verbrechen, weswegen die Hauptaufgabe der Polizei darin besteht, das Fahrradfahren auf den Bürgersteigen per Spagat zu gestatten.

Als Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche ist die Christliche Arbeiterjugend sehr zu empfehlen. Diese trifft sich einmal pro Woche in einem alten Keller in Lebenstedt, um Counter Strike zu spielen, Eisregen und Sturmwehr zu hören und sich die Gehirnrinde grün antatoowieren.

In Salzgitter wohnt man umgeben von zerschnittenen Sträuchern und etwas Grünem, was daran liegt, dass es in Salzgitter kaum Häuser ohne Schimmelpilzbefall gibt und ansonsten nur Straßen und Parkanlagen. Auch interessant ist das Straßennetz Salzgitters. So sind die einzelnen Stadtteile durch Reichsautobahnen miteinander verbunden. Die wichtigsten Straßen Lebenstedts sind die Neißestraße, sowie die Albert-Schweitzer-Straße. An ihren Enden knicken die Ludwig-Erhard-Straße, die Berliner Straße, die Joachim-Campe-Straße und der Schäferkamp jeweils im Winkel von 90° nach rechts ab, so dass es bei Rundflügen ein quadratkilometergroßes Design-Wunder zu bestaunen gibt.

Desweiteren verfügt die Stadt Salzgitter über die meisten Ampeln pro Einwohner und über die schnellsten Hupen. Salzgitter ist die Stadt der Hupe.

Trivia[bearbeiten]

Der altertümliche Name von Salzgitter lautet Betlehem. Damals wurde der Stahl noch in einer sehr kleinen Hütte verhüttet. Der so genannte Betlehems Stahl war schon damals sehr bekannt und wurde bereits in der Bibel erwähnt.


Siehe auch.png Siehe auch: Komet

Stadt | Land | Fluss >>> Der Stadtführer dreht seine Runden! <<< Berg | Tal | Meer


AbsamAugsburgBautzenBielefeldBitterfeldBonnBraunschweigBremenBärlinDarmstadtDelmenhorstDresdenDüsseldorfFrankfurtFreiburgHamburgHannoverHeidelbergHildesheimHöcksterKarlsruheKölnLeipzigLübeckMagdeburgMannheimMünchenMünsterNürnberg (Vorort von Fürth)Offenbach am MainOldenburgOsnabrückPotsdamRegensburgRostock am DomRüsselsheimSalzgitterSt. Quadratus (Ischendorf)StuttgartWeiterstadtWuppertalWürzburg