Braunschweig

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Braunschweig nennt man ein Redeverbot für Glatzen und Nazis. Es ist aber auch eine Stadt in Deutschland, die einen super Fußballclub und gutes Bier hat. Dieser einzig wahre Verein Niedersachsens trägt die schönsten Farben dieser Welt: Blau und Gelb. Es besteht eine gewisse Rivalität zu der niedersächsischen Hauptstadt Hangover.

Es gibt neben gutem Bier der Marke Wolters Pilsener auch schlechte Biere in Braunschweig. Braunschweig wird auch die Löwenstadt genannt. Eine alte Legende besagt dies sei so, weil sie Heinrich der Löwe angeblich gegründet hat. Neuzeitliche Forschungen gehen aber davon aus, das der Ursprung dieses Beinamens in der Tatsache begründet liegt, das Löwen als extrem faul aber auch überaus erfolgreich gelten.

In Braunschweig dürfen große Kamelaster über 7,5 Tonnen nicht mehr durch die Innenstadt fahren, da der norddeutsche Nebel durch Ausgasungen der Autos um zuviel Feinstaub angereichert wurde.

Kamelionary Link.png Kamelionary: BraunschweigBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Braunschweig

Stadt | Land | Fluss >>> Der Stadtführer dreht seine Runden! <<< Berg | Tal | Meer


AbsamAugsburgBautzenBielefeldBitterfeldBonnBraunschweigBremenBärlinDarmstadtDelmenhorstDresdenDüsseldorfFrankfurtFreiburgHamburgHannoverHeidelbergHildesheimHöcksterKarlsruheKölnLeipzigLübeckMagdeburgMannheimMünchenMünsterNürnberg (Vorort von Fürth)Offenbach am MainOldenburgOsnabrückPotsdamRegensburgRostock am DomRüsselsheimSalzgitterSt. Quadratus (Ischendorf)StuttgartWeiterstadtWuppertalWürzburg

Siehe auch.gif Hier wartet man auf SIE:  Burglöwe | Schalke
Siehe auch.png Siehe unbedingt: Ich-bin-kein-aber-Nazi‎‎