Ähdmund Stoiber

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Edmund Stoiber)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Mann mit dem bayrischen Staatszepter.

Dr. wc äh Ähdmund Stoiber, fiel (am achten Tag) vom Himmel auf die Erde mitten ins heilige Land Bayern.

Ein Teil von ihm hatte sich jedoch abgespalten und strich als „JJ1“ durch die Bayrischen Wälder. Diese weit plüschigere Hälfte wurde von Stoibers anderem Teil neidisch als „Problembär“ verschrien und verfolgt. Im Juni 2006 schließlich wurde Stoibers bessere Hälfte von seinen Häschern erlegt.

Stoiber ist Politiker, Lokalpatriot und ehemaliger Führer der bayrischen KP.

Er wäre so gern Kamelkanzler geworden, musste aber ausgerechnet einem dieser äh Wesen, einer äh „“, den Vortritt lassen, so ein Pech.

Ähdmund meint, von Natur aus toll zu sein, allein weil er Bayer ist. „Die Deutschen“ (die Nichtbayern) dagegen, besonders die im Osten, seien dumm. Besonders befremdlich erscheint ihm die Tatsache, dass „die Deutschen“ ihre Kameltreiber selber wählen.

Werdegang[bearbeiten]

Der kleine Ähdmund übte sich bereits im Kindergarten darin, als Wortführer der Krippengruppe immer das letzte Äh zu stottern. Im Schulalter trat er dann dem Unterjodler Alpenverein bei, wo er schnell zum Ortsgruppenoberstammler aufstieg. Dort knüpfte er die ersten zarten Bande zu gleichgesinnten Hinterwäldlern, welche sich später zu einer starken Seilschaft entwickeln sollten, die ihn heute noch die Strippen im Königreich der Bajuwaren ziehen lässt.

Nach dem Abi an der Freien Akademie der deutschen Denkählite (FAD) studierte Ähdi Rechtsverdreherei. Nach seiner Promotion stammelte er sich in der Bayrischen KP nach oben und wurde Ministerkamel von Bayern.

Positionierung[bearbeiten]

Ähdi ist ein recht wortgewaltiges Kamel, mit dem sich niemand gerne anlegt. Er besitzt den schwarzen Gürtel im Totstammeln.

Der Bayernkönig reagierte besonders „gewaltig“ auf Homokamele, Nicht-Muttertiere, emanzipierte Weibchen, Einwandererkamele und Ostkamele. Auch dem „gemischten flotten Dreier“ wollte er nicht den „Segen des Gesetzes“ zukommen lassen. Hierunter verstand er freilich etwas anderes als das gemeine Volk - diese Worte nämlich richteten sich gegen die Eheschließung Gleichgeschlechtlicher, welche angesichts Stoibers schmutziger Fantasie nur staunen konnten: Da kann kamel wahrlich noch etwas lernen!

Ganz zahm übrigens reagiert er bei seiner Kameldame, der „Muschi“.

Interessen[bearbeiten]

Sein liebstes Hobby ist es, am rechten Uferrand der Isar zu fischen und zu äh-rzählen, wie toll er selbst und mit ihm und durch ihn die CSU und somit Bayern doch sind. Ansonsten verbringt er seine Tage mit „Blumen-Hinrichten“ während „es seine Frau mit dem Gärtner zusammen macht“. Einmal hat er einen Rekord aufgestellt und ist „in den Hauptbahnhof eingestiegen“ - innerhalb von 10 Minuten! Der stammelgewaltige Antidenker präsentierte sich zuweilen auch hintergründig-philosophisch, etwa als er über den amerikanischen Präsidenten Breschnew nachsann: In einem einzigen kurzen Satz vermochte es Stoiber, ganze Kontinente und geschichtliche Epochen zusammenwachsen zu lassen. Das hat bisher noch nicht einmal die gesamte Eine-Welt-Friedensbewegung in Ansätzen hinbekommen. Wahrhaft heldenhaft aber war sein Sprühen in die „glodernde Lut“.

Einzelheiten zu diesen Themen entnehmen Sie hier bitte den Kapiteln Zitate oder den naseweisen Webverweisen.

Diskordische Dämonologie[bearbeiten]

Ähdmund Stoiber am Rednerpult - ob das gut gehen kann?

Stoiber ist kein eigenständiges menschliches Wesen, auch wenn alle Untersuchungen der orthodoxen Wissenschaft niemals das Gegenteil beweisen könnten. Er ist in Wahrheit eine Hälfte jenes Dämons, der als Stoibermerkel bekannt ist (Insidern auch bekannt als "Logengregor" der bayerischen Illuminaten); die andere Hälfte ist das Merkel.

Andere Froscher betrachten Stoiber als Parasiten des Merkels, der diesem unliebsam anhaftete (siehe Hintenrum) bevor er schließlich abfiel. Es könne auch umgekehrt gewesen sein.

Komplexe Zusammenhänge[bearbeiten]

Stoiber ist bekannt, komplexe politische Zusammenhänge für Bürger und, äh, Bild-Leser, äh, mit Einsatz, ähm, ja, äh, verständlich darzustellen. Besonders gut kennt er sich mit Rechtsextremismus aus und erinnert sich auch noch genau daran, wie es 1932 in Deutschland war.

Äh, Stoiber ist auch äh daf daf dafür, meine sehr verehrten Damen und Herren, bekannt, das ähh äh das das dass er über weitreichende Kompetenz-Kompetenz Kompetenzen von IHNEN verfügt. So sprach er einst über den Kamelopid, mit dessen Hilfe man innerhalb von 10 Minuten vom Hbf in Kamelchen am Flughöcker Franz Josef Strauss sein könnte (das ist ja äh äh so lange wie man braucht ähh um in Charles de Gaulle sein Gate äh zu finden).

Zukunft[bearbeiten]

Wird Palpatoiber künftig die dunkle Eminenz hinter Darth Angie sein?

Im Anschluss an die letzten Bundestagswahlen wurde Stoiber, der diesmal wieder nicht Kanzler wurde, zum Finanzminister vorgeschlagen, worauf er offiziell den Ablasshandel zur Sanierung der Staatsfinanzen wieder einzuführen gedachte. Er wurde es dann aber doch nicht, da seine Augenbraunen nicht dick genug waren.

Des weiteren beantragte er beim Vatikan die Heiligsprechung von Franz Josef Strauss und forderte in seiner wöchentlichen BamS-Predigt Kanzlerin Merkel zum Rücktritt auf, um doch nun endlich wieder einen Mann in diese Position zu lassen. Bald ist er ja wieder frei, um dieses Amt einzunehmen. Seiner Meinung nach könne sie danach doch immerhin noch als Familienministerin arbeiten, was der christlichen Lehre doch viel näher käme. Gleichzeitig forderte er die sofortige Entlassung des Außenministers, Westerwelle, da dieser, nach christlicher Lehre, ein großer Sünder sei.

Sein Antrag, die Monarchie als offizielle Staatsform anzuerkennen, scheiterte knapp am Widerstand der Politiker aller Parteien, ausgenommen seiner Parteifreunde aus Bayern, und davon wieder ausgenommen einer sehr lernresistenen * die Fürtherin. Jetzt geht er lieber eine Runde schwimmen, im Chiemsee.

Nach ersten Rücktrittsgerüchten nahm die Gefahr des Ausbruchs eines poststoiberischen Erbfolgekrieges im Sekundentakt zu, bis der Konflikt offen zwischen den Nachfolgeaspiranten ausbrach. Das Nürnberger Beckkamel, das Seekamel und das Erwinische Hubkamel stritten sich unlängst mit äußerster Deutscher Härte um den Thron des bayerischen Gottvaters. Der vorläufige Ausgang ist bekannt und Stoiber ist nunmehr äh… Äh…renvorsitzender seiner Partei.

Zitate[bearbeiten]

Angie-Breschnew-Wellness:
»Ich habe es für wohltuend empfunden, dass die Bundeskanzlerin gegenüber dem amerikanischen Präsidenten Breschnew Guantánamo kritisiert hat.«


H info.gif Kamelmerksatz:  Bestehen auch SIE die neue Pisa-Frage: Welcher amerikanische Präsident folgte zwischen Bush und Obama?


Hieß es nicht „Fludernde Glot“?
«Es muss zu schaffen sein, meine Damen und Herren. Wenn ich die CDU ansehe, die Repräsentanten dieser Partei… an der Spitze, in den Ländern, in den Kommunen - dann bedarf es nur noch eines kleinen Sprühens sozusagen in die gludernde Lod… in die gludernde Glut… dass wir das schaffen können .. und deswegen… in die lodernde Flut, wenn ich es sagen darf… und deswegen… meine Damen, meine Herren…»


Rollentausch – oder umgekehrt:
»Wenn heute eine Familie ein Kind bekommt, eine Frau mit ihrem Mann oder umgekehrt…«


Stoi-Bäriges:

«Äh… natürlich freuen wir uns, das ist gar keine Frage, freuen wir uns, und die Reaktion war völlig richtig, einen …äh… sich normal verhaltenden Bär in Bayern zu haben. Äh… ja, des is' gar net zum Lachen. Äh… und der Bär, ein Normalfall… ich muss mich ja auch …äh… auch Werner Schnappauf hat sich natürlich hier… äh… intensiv …äh… mit …äh… sogenannten Experten austauscht und austauschen …äh… müssen.
Nun haben wir …äh… der normalverhaltende Bär lebt im Wald, geht niemals …äh… raus, und …äh… reißt vielleicht …äh… ein bis zwei Schafe im Jahr. Äh… wir haben dann einen Unterschied zwischen dem normal sich verhaltenden Bär, dem Schadbär, und dem …äh… Problembär. Und …äh… es ist ganz klar, dass …äh… dieser Bär …äh… ein Problembär ist und …äh… es ist im Übrigen auch …äh… im Grunde genommen durchaus …äh… ein gewisses Glück gewesen, der hat um ein Uhr nachts …äh… praktisch …äh… diese Hühner gerissen.
Und …äh… Gott sei Dank war in dem Haus …äh… war, also jedenfalls ist …äh… das nicht bemerkt worden, aufgrund von …äh… es ist nicht bemerkt worden. Äh… stellen sie sich mal vor, der war ja mittendrin, stellen sie sich mal vor …äh… die Leute wären raus und wären praktisch jetzt …äh… dem Bären …äh… praktisch begegnet …äh… was da hätte passieren können.»


Verfassung – das bedeutet Philosophie:
«Verfassung, das bedeutet letztenendes - Kompetenz-Kompetenz, Kompetenz-Kompetenz. Wer hat die Kompetenz-Kompetenz?»


Selbtironie?
«Wir beide, wir haben Humor: Sie in der Praxis, ich in der Theorie.»


Tiefste Vereinigung (Parteientantra):
«Wir von der CSU/CSU…»


10-Minuten-Rede

«Wenn Sie äh vom Hauptbahnhof in München… mit zehn Minuten, ohne dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen… am-am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug.… Zehn Minuten… Schauen Sie sich mal die großen Flughäfen an, wenn Sie in Heathrow, in London oder sonstwo, meine se' Cha-Charles de Gaulle, äh in Frankreich oder in, äh, in-in, äh, in-äh Rom, wenn Sie sich mal die Entfernungen ansehen, wenn Sie Frankfurt sich ansehen, dann werden Sie feststellen, dass zehn Minuten… Sie jederzeit locker in Frankfurt brauchen, um Ihr Gate zu finden.
Wenn Sie von Flug', vom Fl', vom Hauptbahnhof starten, Sie steigen in den Hauptbahnhof ein, Sie fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten an den Flughafen in - an den Flughafen Franz-Josef Strauß, dann starten Sie praktisch hier am Hauptbahnhof in München - das bedeutet natürlich, dass der Hauptbahnhof im Grunde genommen näher an Bayern, an die bayerischen Städte heran wächst, weil das ja klar ist, weil aus dem Hauptbahnhof viele Linien aus Bayern zusammenlaufen.»


Bildungskritik:
«Wir müssen den Kindern mehr Deutsch lernen!»


Freistaat:
«Freibier für alle, der Letzte zahlt!»


Gewagte Sozialthese
«Weniger Arbeit, mehr Gewalt!»
Arbeit macht fr…omm?


Ronaldirivaladilos

«Wer ein Trio vorne hat wie Ronaldo, Ronaldinho, und, äh, äh, äh, und, äh, die anderen Brasilianer, Carlo… äh, Roberto Carlos, das ist, äh, das ist, äh, Rivaldo dazu noch, Rivaldo, äh, äh, ah, äh, Rivaldo und, äh, Ronaldinho und Rold… und Ronaldo, also, das dann verloren zu haben, das ist zwar bitter, aber nicht so bitter.»


Frauenversteher:
«Ich weiß, was es bedeutet, Mutter von drei Kindern zu sein.»


Jeder Regel ihre Regelregelung:
«Dann hätte man für Deutschland eine Regelung, hätte keine regellose Regelung, und die Länder, die-die das nicht regeln wollen, die ham-ham dann 'ne Bundesregelung, und die Länder, die das - regeln wollen, können dann - das für sich regeln.»


Todesstrafe bei Blütenpflanzen, seine Frau und der Gärtner:

«Wenn ich mal da n'halbe Stunde, Stunde oder zwei Stunden am Sonntag im Gaten sitz, und es ist eingermaßen gutes Wetter, da trank, da tanke ich Kraftähhh undäähh ich habs mir auch angewöhnt, dass ich jeden Tag in der Früh in den Garten schau und vielleicht äh eine Blume hinrichte, oder, oder aufrichte - Ja, und a bissl mähn tu ich undähh ansonsten sag ich meiner Frau, was ich alles tun würde, und dann macht sie es bzw. mit dem Gärtner zusammen.»


Uns hat er leider nicht gefragt:
«Liebe zum Detail ist wichtig, aber man muß als Ministerpräsident auch mal delegieren können.»

Naseweise Webverweise[bearbeiten]

Stoiber fasziniert und inspiriert uns und unsere Medienwelt auf farbenfrohe Weise und ist deshalb für Teutschland zu einem unentbehrlichen Value added geworden. – Hier einige Leckerbissen:

Litter Artur Verzeichnis[bearbeiten]

Siehe auch.png Lies mal: "Äh …dmund Stoibär" – Der CSU-Spezi und bayerische Landesfürst im Spiegel der Karikatur, herausgegeben von Andreas Dunker, Wickede (Ruhr): Verlag "ad medien GmbH", 2007, ISBN 3981073789
Siehe auch.png Siehe auch:  www.cartoon-buecher.de, Ork
Siehe auch.png Mehr WerDung? –Werdegang

589px-P vip svg Kopie.png Deutschländische Politiker589px-P vip svg.png

Aktiv: Gregor GysiZensursula von der LeyhbibliothekAngel KamerkelWolfgang SchäubleHorst-Tina SchröderHorst SeehoferSigmar GabrielFrank-Walter Steinmeier
Scheintot: Günther BecksteinMarathon FischerLutz UnheilmannChristian WulffErwin HuberRoland KamelochLa FontäneSabine Leutheusser-SchnarrenbergerKamel MistfelderMüntekamelPhilipp RöslerJürgen RüttgersThorsten Schäfer-GümbelRudolf ScharpingGerhard SchröderOtto SillyKurt SpeckÄhdmund StoiberKlaus TöpferJürgen TrittmichGünther VerheugenAndrea YpsilantiBoswolf Bachgang
Mausetot: Otto von BismarckJoshöck GöckelsAdolf HöcklerErich HonhöckerHelmut KamelohlOtto Graf LambsdorffFranz Josef StraußJürgen MöllemannRichard von WeizhöckerGildo Westerwelle