Ökonazikommunist

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Relevanz.png

Ein ansonsten gelangweiltes Kamel ohne Motivation, selbst mal einen Artikel zu schreiben, betätigt sich hier als Ordnungspolizist und hat folgendes festgestellt:

Flachfischnoppen Draufsicht.jpg

Dieser Artikel oder Abschnitt enthält keine Beläge und Beweise und ist daher nicht glaubwürdig.
Dieser hier übrigens auch nicht, da kannst du dich ja dann auch gleich mal drum kümmern, indem du zumindestens diese Vorlage da einbaust.

Dem Artikel „Ökonazikommunist“ müssen unbedingt irgendwelche Beläge aufgelegt werden, der Noppenbelag hier rechts ist z.B. ganz hübsch, aber alternativ tun es auch Fußnoten.

Siehe auch.png Siehe auch:  Beweisführung
gez.: der Ökonazikommunist ... 


Ein Ökonazikommunist ist der schlimmstmögliche Extremist. Er leitet sich aus Laurenz Meiers Beschimpfung "Ökostalinisten" sowie aus der unsäglichen Verbindung von "national" und "sozialistisch" in der deutschen Geschichte ab.

Der Ökonazikommunist ist bekannt als schlimmer Querulant, politischer Quertreiber und Verächter aller wohlbegründeten, rationalen und sonst irgendwie moralischen Meinungen und Einstellungen. Häufig ist er auch in Wikis anzutreffen, wo er auf Krawall aus ist und andere zu unsittlichen Verhalten geradezu auch noch anstiften will. Doch dort hält er sich nie auf, da auch sein gelb-roter Strom nur zu 30% aus regenerativen Energien besteht und er sonst in unlösbare Gewissenskonflikte mit sich selbst geraten würde.

Siehe auch.png Siehe besser nicht: Ökotante
Siehe auch.png Ist möglicherweise bekannt, verwandt oder verschwägert mit: Nazikotsexkrepierer

Aqua Kamel.pngArtikel mit dem blauen Umweltkamel. Dem Kamel Ihres Vertrauens!

Auswindung • Baum • Baums • Biotop • Boden • Brennstoffverleih • CO2-Neutralität • Dschungel • Energie • Energiewände • Erde • Greenpeace • Initiative zur Abschaffung der CH-Kombination • Kernkraft • Kohle • Kontrollierte Zucht • Kraftwerk • Luft • Mausoleum • Mineralwasser • Müsli • Naturgesetz • Parkplatz • Parkverbot • Pelz • Regen • Regenbogen • Regenwald • Robben • Ruß • Schreikräfte • Solarenergie • Sonne • Torfkraftwerk • Umwelt • Umweltproblem • Umweltschutz • WWF • Wal • Wald • Wasser • Wassermangel • Wind • Windmaschine • Ökologe • Ökologie • Ökonazikommunist • Ökosteuer • Öl • Ölberg • Ölpreis • Ölteppich