Kohle

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kohle kann zum einen ein anderes Wort für Geld sein, aber hat eine tiefer schürfende Bedeutung. Der Begriff Kohle wird überwiegend von Fünftklässlern benutzt.

Ursprung[bearbeiten]

Der Begriff Kohle bezeichnet eigentlich einen Stoff. In Bergwerken verlangte der Chef viel Kohle, wenn also die Bergwerker fertig waren, sagte der Bergwerksbesitzer: „Könnten Sie mir bitte die Kohle geben?“

Da das heutzutage zu nett wäre, hat man den Begriff eingedeutscht, daraus entstand die heutige Bedeutung.

Verwendung[bearbeiten]

Bankraub[bearbeiten]

Bei einem Bankraub hört man diesen Begriff öfter. Da aber einige Kamele damit nichts anfangen können, sagen diese dann: „Hier ist nicht das Bergwerk!“ Ähnlich ist der Spruch: „Hier ist die Polizei!“ Um sicherzugehen, dass das Kamel nicht einfach nur aus einem Bergwerk entlaufen ist, werden meistens die Hände auf Kohlereste kontrolliert. Dazu dient der Zusatz „Hände hoch!“

Jungkamele[bearbeiten]

Die meist verwendete Form „Rück die Kohle raus!“ kann mit „Ich würde mich freuen, wenn du mir eine gewisse finanzielle Liquidität sichern könntest“ treffend übersetzt werden.

Weiterverarbeitung[bearbeiten]

Durch Abrieb von Kohle aus Geldscheinen entsteht Koks, eine Art von Feinstaub, der in gebleichter Form auch als Schnee erhältlich ist.

Siehe auch.png Siehe vielleicht:  Holzkohle | Steinkohle

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Ruhrkohle

Aqua Kamel.pngArtikel mit dem blauen Umweltkamel. Dem Kamel Ihres Vertrauens!

Auswindung • Baum • Baums • Biotop • Boden • Brennstoffverleih • CO2-Neutralität • Dschungel • Energie • Energiewände • Erde • Greenpeace • Initiative zur Abschaffung der CH-Kombination • Kernkraft • Kohle • Kontrollierte Zucht • Kraftwerk • Luft • Mausoleum • Mineralwasser • Müsli • Naturgesetz • Parkplatz • Parkverbot • Pelz • Regen • Regenbogen • Regenwald • Robben • Ruß • Schreikräfte • Solarenergie • Sonne • Torfkraftwerk • Umwelt • Umweltproblem • Umweltschutz • WWF • Wal • Wald • Wasser • Wassermangel • Wind • Windmaschine • Ökologe • Ökologie • Ökonazikommunist • Ökosteuer • Öl • Ölberg • Ölpreis • Ölteppich