Blow Job

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einem Blow Job versteht man im allgemeinen Sprachgebrauch ein spezielles Fachgebiet des Großkonzerns W.E.T.T.E.R. . Derzeitige/r Abteilungsleiter/in ist Angela Merkel (Geschlecht nicht eindeutig zuzuordnen, daher Leiter/in, für die Feministinnen). Der Blow Job ist eine windige und manchmal auch anrüchige Geschichte, hängt von der Windrichtung ab und dem Landstrich in dem man sich befindet.

Spezielle Unterkategorien bilden die Abteilungen CUM und SCH-Luck.

CUM

CUM ist genau genommen die Kurzform von Cumulus-Wolken, also eine doch eher harmlose Schönwettererscheinung. Innerhalb der Firma W.E.T.T.E.R. gibt es eine Mitarbeiterfraktion die sich selbst CUM nennt, wohl anlehnend an das schöne Wetter. Man sagt Ihnen abartige Gelüste nach, die dann weniger mit dem Wetter als mit 6 Windstärken zu tun haben. Sie versuchen die Firma anderen Kamelen schmackhaft zu machen und so neue Kunden zu gewinnen, teils mit sehr bedenklichen Methoden.

SCH-Luck

Mit diesem Begriff wird die Marketingabteilung von W.E.T.T.E.R. bezeichnet. Ziel ihrer Arbeit ist es, die gewonnenen Kunden bei der Stange zu halten. Als Ansporn gibt es einen internen Wettbewerb, bei dem der Mitarbeiter gewinnt, der einen Kunden am längsten von allen vom Runterschlucken des zugegeben ziemlich bitteren Beigeschmacks von der W.E.T.T.E.R.-schen Korruption abhält. Den Rekord hält Jesus Christus aus Nazareth.

Was ist jetzt eigentlich ein Blow Job?

Der eigentliche Blow-Job, von dem hier die Rede ist, ist schlicht und einfach die Arbeit vom Wind. Wer hat von ihm nicht schon mal eins geblasen bekommen? Der Wind ist allerdings in Verruf geraten, als bei einer Flaute in Washington, sich der Präsident im Oral Office anderweitig etwas blasen ließ. Das hat die Wellen, auch ohne Wind sehr hochschlagen lassen. Das eigentlich entsetzliche an dem Vorgang war, dass die Tätigkeit durch eine Praktikantin ausgeführt wurde und nicht von einer Professionellen.


Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Penis | Blasen | Peñíscola | Spritzblasen
Siehe auch.png Siehe besser:  Wolkenbildung | Wolkenbruch | Wolkenkratzer
Kamelionary Link.png Kamelionary: Blow JobBedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Grammatik Blow Job

Arbeit.jpg
Integration in den Arbeitsmarkt

ArbeitArbeiten bis man schwarz wirdArbeiterArbeitgeberArbeitgeberüberlassungArbeitsamtArbeitslosArbeitsmarktArbeitsplatzAusbildungAzubiBerufBewerbungBildungBildungsauftragBildungswesenBlow JobDienerEin-Euro-JobFleißbandFortbildungJobcenterLebenslaufLeerberufLehranstaltLehreLehrstuhlLohnLohndumpingMeerarbeitSchwarzarbeitSklaveWahrheitsgehaltWorkshopZeitarbeit