Wahrheitsgehalt

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Meilenstein roh.png
10.000 - 10.001ster Artikel

Wahrheitsgehalt, das … wird in (Promille) bemessen, ist noch seltener als der Judaslohn und entspricht in keiner Weise dem normalen Lohn oder Gehalt. Deshalb gibt es Wahrheitsgehalt heute so gut wie gar nicht mehr. Früher, als es noch ehrliche Kamele gab, bezogen diese regelmäßig Wahrheitsgehälter für ihr Dienste. In der Regel waren dies die Wahrsager, die Tag ein Tag aus nur von der Wahrheit sprachen. Mit der zunehmenden Volksverdummung und der Verdrängung der Wahrsager durch die dummschwätzenden Medien verschwanden dann auch unausweichlich die Wahrheitsgehälter.

Selbst die Kaste der Richter und Anwälte braucht heutzutage nicht mehr auf ein Wahrheitsgehalt hoffen. Sie suchen zwar fortgesetzt nach der Wahrheit, finden dabei ab und an ein paar Urteilchen, aber der Wahrheit kommen SIE schon lang nicht mehr auf die Spur und so scheint die Wiederkehr, eines wie auch immer gearteten Wahrheitsgehaltes, in unendliche Ferne gerückt zu sein.

Wann immer Ihnen eine Position mit Wahrheitsgehalt angeboten wird (nicht selten mit Bonuspack 13. und 14.), sollten Sie sehr auf der Hut sein. Ein wahllosen Zugreifen kann hier böse Folgen haben. Beschaffen Sie sich besser zunächst einen Lügendetektor und rücken damit dem Anbieter zuleibe, mal sehen was für ein Wahrheitsgehalt dann noch übrig bleibt. Wenn Sie ganz auf Nummer Sicher gehen wollen, dann begnügen Sie sich einfach mit einem Wahrscheinlichkeitsgehalt, hier wird es keine großen Enttäuschungen geben; irgendwas ist immer drin.

Wie unterscheiden sich der Wahrheitsgehalt von Wikipedia und Kamelopedia? Was die Logik der Wahrscheinheiligen locker hergibt: Wikis Ausmaß an öffentlich anerkannter Wahrheit wird laufend verringert, denn laufend sind Korrekturen erforderlich, eben weil es neue Erkenntnisse der Wissenschaft bis hin zu Paradigmenwechseln gibt. Kamelos Wahrheit wird laufend erhöht, denn in unseren Aussagen, die in "seriöser Wissenschaft und Geflissenschaft" erst Mal niemand ernst nimmt, da verbergen sich nach und nach aufgedeckte, unzählige neue Erkenntnisse, die wenn endlich erkannt dann öffentlich auch noch als wahrhafte Platitüden behandelt werden.

Hauptsache wir wissen, was wir an unseren wahrscheinheiligen Platotüden haben.

Siehe auch.png Siehe vielleicht: Arbeitgeber | Vetternwirtschaft | Wahrheit
Siehe auch.png Hat gar nichts zu tun mit:  Lüge | Unwahrheit | Unbekanntheit | Lohn | Klimalüge

Hae.svg Schnell noch einen Blick ins Kamelionary:  Gehaltwandler | Alkoholgehalt

Arbeit.jpg
Integration in den Arbeitsmarkt

AnstrengungArbeitArbeiten bis man schwarz wirdArbeiterArbeitgeberArbeitgeberüberlassungArbeitsamtArbeitslosArbeitsmarktArbeitsplatzAusbildungAzubiBerufBewerbungBildungBildungsauftragBildungswesenBlow JobDienerEin-Euro-JobFleißbandFortbildungJobcenterLebenslaufLeerberufLehranstaltLehreLehrstuhlLohnLohndumpingMeerarbeitSchwarzarbeitSklaveWahrheitsgehaltWorkshopZeitarbeit