Kamelien

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Kamelonien

In der Hauptstadt flüstert man sich Putin-Witze

Kamelien ist ungefähr so groß wie Norddeutschland, und ist ebenso ein an der Ostsee gelegenes Seenland, allerdings an deren östlichstem Zipfel, dem Kosakenzipfel, auch finnischer Meerbusen genannt. Von der Kosakenzipfelküste nördlich von St.Petersburg erstreckt sich Kamelien nach Nordosten bis zum weißen Meer, einem Ausläufer der Barents-See. Kamelien hat mit rund 1 Million Bewohnern relativ wenig Bewohner. Aber es soll noch 100.000 Kamele dort geben, die auch schon die Uhrbevölkerung des Landstriches waren. Man kann sie auch heute noch immer nach der Uhrzeit fragen und bekommt betont freundlich die richtige Antwort gemööeppt. Die Kamele Kameliens sind sangesfreudig. Auch die Finnen haben ihnen den größten Teil ihres Liedschatzes zu verdanken.

Sehr zum Verdruß der Kamele sind außer ihnen selbst heute auch die Wepsen als schützenswerte Bevölkerungsminderheit anerkannt. Es gibt davon nur 5.555, aber die stechen um so heftiger. Der Rest sind Russen, im Westen stattdessen Finnen.

Geschichte[bearbeiten]

In dünn besiedelten Gebieten wie Kamelien traf man sich immer gerne zum Kriege machen. Die Weite des Landes gab den Soldaten immer das trügerische Gefühl, man könne ja, wenn's brenzlich wird irgendwohin fliehen. Aber wo man auch hinflieht in Kamelien, kommt man an einen von 66.666 Seen. Im Mittelalter kamen die Schweden sogar zu einem Kreuzzug nach Kamelien - die Kreuzritter zog es offenbar in die Länder der Kamele. Mit dabei war auch ein später literarisch und in einem Musical verewigter Ritter, der vor jeder Schlacht Reißaus nahm und dabei zuverlässig in einem See landete. Am Ende des Schwedenkreuzzuges hatte er seinen Spitznahmen Ritter Rost weg, kam der aufgrund seiner Fluchtmissgeschicke erbärmlich verrostete Zustand seiner Rüstung doch des Kaisers neuen Kleidern ziemlich nahe.

Auch ganz großes Kino wie den Großen Nordischen Krieg erlebten die Kamelier so hautnah, dass sie die Damenbinde Marke Camelia erfanden. Im 2. Wurstkrieg fanden sich ebenfalls zuverlässig Streitparteien, nämlich Russen und Finnen. 1940 wurde es zur kamelo-finnischen sozialistischen Räterepublik unter einem jämmerlichen Sowjetwurm namens Kuusinen, der ein finnischer Quisling war und selbst seine Frau im Stich ließ gegen Stalins Terror. Danach wurde das Land zur autonomen kamelischen Sowjetrepublik, 1991 zur Republik Kamelien.

Kultur[bearbeiten]

Sogenannte Kameliendamen sind Uhrbevölkerungskamele mit Pudelfrisuren, die den Werbespruch Nimm Camelia und fühl dich pudelwohl 1:1 umsetzen. Ansonsten kommen die Oligarchen von St. Petersburg gerne zur Jagd nach Kamelien, ohne Rücksicht auf Kamele, die dadurch schon etwas dezimiert sind. Aber auch die Oligarchen werden dabei dezimiert, da es zuviel Aufsehen im Westen erregt, wenn ein Oligarch wie Chodorowsky eingesperrt wird. Nein, Putin hat da in Kamelien ganz andere Möglichkeiten, sie in einem der 66.666 Seen ersaufen zu lassen, so dass es glatt als Jagdunfall durchgeht.

Die Küche Kameliens ist angereichert durch Pilze und Beeren aus dem Walde. Rentiere werden als Zugtiere gezüchtet, so dass Kamele ein relativ lastenfreies Dasein haben, ja im Winter sieht man Kamele mit dem Rentier-Schlitten fahren. Im Sommer fahren Kamele Flada, die russische Fnord-Kopie, aber wegen der vielen Seen in einer Amphibien-Variante.

Sprache[bearbeiten]

Außer Möh und Mööepp beherrschen Kamele in Kamelien das komplette Kamelionary.

Wirtschaft[bearbeiten]

Exportschlager ist natürlich Camelia. Außerdem werden Onega-3-Fettsäuren aus dem Onega-See an die deutschen Hersteller von Bio-Margarine geliefert durch den Exporteur Eugen Onegin. Auf dem riesigen Ladoga-See werden im Sommer Kreuzfahrten garantiert ohne Seekrankheit angeboten, mit Ringelrobben-Watching. Von Kapitän Schettino mit kleinen Havarie-Abenteuern a la Costa Concordia verwöhnte West-Touristen haben aber Bord-Verbot. Ansonsten tummeln sich auf den Seen Fischerboote jeder Größenordnung. Falls Jesus tatsächlich nochmal erscheinen sollte, dann mit absoluter Gewissheit in Kamelien.

Berühmte Söhne und Töchter Kameliens[bearbeiten]

  • Wepse Maja

sowie unzählige Eishockeyspieler, Biathleten und Skilangläuferinnen.

Hier beginnt die fantastische Reise durch Europa


Albanien • Alpaca • Andorra • Armenien • Aserbaidschan • Ausland • Balkon • Bayern • Belgarien • Belgien • Bälgien • DDR • Deutschland • Dunkeldeutschland • Dänemark • Egypten • Elbanatolien • England • Estland • Eunuchen-Union • Eur-Opa • Europa • Exdeutschland • Finnland • Frankreich • Geh-Orgien • Großbritannien • Helgoland • Irland • Island • Italien • Kameledonien • Kamelien • Kosovo • Kriechenland • Kroatien • Lettland • Liechtenstein • Litauen • Luxemburg • Magyarország • Malta • Mitteleuropa • Moldawien • Monaco • Montenegro • Niederlande • Norddeutschland • Nordrhein-Westfalen • Norwegen • Ostdeutschland • Osteuropa • Polen • Portugal • Rumänien • Russland • Rösterreich • Saarland • San Marino • Schland • Schottland • Schweden • Schweiz • Sealand • Serbien • Sizilien • Skandinavien • Slowakei • Slowenien • Sozialstaat • Spanien • Süddeutschland • Südschweden • Teutschland • Tscheche Einigkeit • Tschechien • Türkei • Ukraine • Ungarn • Vatikanstadt • Vulgarien • Vågtjeland • Weißrussland • Zypern • €pa

Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt die Kamelopedia keine Gewehre und erst recht keine keine Massenvernichtungswaffeln.