Südschweden

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Südschweden, die: eine bisher größtenteils unbekannte Geheimgesellschaft bzw. ein bisher größtenteils unbekannter Geheimdienst. Es ist darüber aber im Prinzip nichts Konkretes bekannt, weshalb im Folgenden nur Mutmaßungen geäußert werden können, so zum Beispiel, dass zumindestens der Norddeutsche an sich so etwas wie ein Südsüdschwede ist.

Ziele[bearbeiten]

Die erste Annahme ist logischerweise die, dass es das primäre Element der Südschweden ist, dass über sie im Prinzip nichts bekannt ist. So ist es meist derart, dass man zwar jemanden kennt, der mal etwas gehört hat, aber nichts davon ist belegt. Derart ist Südschweden durchaus mit Bielefeld zu vergleichen. Das Ziel der Südschweden soll die komplette Kontrolle und die unterbewusste Beeinflussung der menschlichen Gesellschaft sein. Es könnte sein, dass dieses Ziel bereits erreicht wurde.

Die zweite Annahme bezieht sich auf den indirekten Übernahmekandidaten eines Kameles. Dieser wurde schon zu Zeiten der Urkamele von mehreren unabhängigen SIE vorgelegt. Dabei ist die bedenkliche Anreicherung harmloser Mitkamele mit verschiedenen südtoxischen Substanzen zum Zweck der pharmazeutischen Verwertbarkeit überdurchschnittlich groß und kann nur bei reichlich Nebel benutzt werden. Südschweden stellen also auf den ersten Blick eine nicht zu unterschätzende Gefahr für das gemeine Kamel dar.

Arbeitsweise[bearbeiten]

Aufwendig getarnter Agent, der in Norddeutschland grasende Kamele verwirren soll

Die Südschweden arbeiten vorrangig mit dem Prinzip der Verwirrung. Das beste Beispiel dafür ist schon der Name Südschweden. Man mag meinen, dass sich der Geheimbund im Süden des europäischen Landes Schweden befindet. Dies scheint allem Anschein nach aber nicht der Fall zu sein. Vielmehr ist es eher ein weltweit verteiltes Netzwerk von Agenten, die sich unter einer geschickten Tarnung verstecken. Es gibt das Gerücht, das es sich bei den Agenten nicht nur um Menschen, sondern auch, oder auch vor allem um Haustiere handelt. Die Tarnung ist dabei immer so aufwändig, dass der Agent völlig authentisch wirkt. Es soll aber auch Südschweden geben, die wie echte Südschweden aussehen und durch die charakteristisch südblonden Haare leicht zuzuordnen sind.

Enttarnung[bearbeiten]

Dienstflagge eines südschwedischen Agenten. Vorsicht, die Dienstflagge wird nicht immer ordnungsgemäß getragen; im Einsatz wird sie häufig ordnungsgemäß nicht getragen!

Kein Südschwede wird sich der Mitgliedschaft zu seiner Geheimgesellschaft bekennen, selbst wenn ausreichend Indizien vorliegen. Er würde vielmehr antworten, dass nichts von dem, was ihm vorgeworfen wird, eindeutig bewiesen ist. Damit hat er dann ja auch recht.

Es gibt vereinzelte Hinweise, dass vor allem als Mensch getarnte Südschweden mit ihrer langjährig trainierten Killerrethorik vor allem Kamele in angetrunkenem Zustand leicht übertölpeln können. So ist schon den frühen Urkamelen bekannt gewesen, dass die Unterstellung südschwedischer Aktivitäten in einem Grad höchster Verwirrung enden kann.

Das polizeiliche Kennzeichen der Südschweden-Dienstwagen beginnt mit „SL-“, soll heißen: „Süd-Lappland“. Bei Manchen ist dieser Code auch im Typenschild verborgen. Diese kommen aber dann nicht aus Südschweden, sondern aus der südchinesischen Stadt Manching. (Die Chinesen bauen eben alles nach!).

Es ist manchmal möglich, Südschweden anhand der ihnen im Geheimtraining anerzogenen Artikulationsweise (Südschweden sprechen in der Regel mit einer heißen Kartoffel im Mund) oder der geheimen Dienstflagge zu erkennen.

Vorkommen und Kommunikationsstrategien[bearbeiten]

Es wird angenommen, dass es in jeder Familie und in jedem Freundeskreis einen Südschweden-Agenten gibt. Ihre Aufgabe soll das Beobachten aller Geschehnisse und das Senden aller auch noch so unwichtigen Informationen sein. Dabei werden keine klassischen technischen Kommunikationsmittel verwendet, dadurch würden ja Spuren hinterlassen. Vielmehr scheinen sich die Südschweden einfach direkt miteinander zu unterhalten. Dabei verschlüsseln sie ihre Informationen so geschickt, dass sich das Gespräch wie gewöhnlicher Smalltalk anhört. Das Thema soll angeblich völlig beliebig sein. Gerüchten zu Folge soll es aber beliebt sein, sich über Urlaub in - teils peripheren - Wüstengebieten zu unterhalten. Der Grund für die Vorliebe für dieses Thema ist aber unbekannt.

Das Vorhandensein der Webseite Kamelopedia und deren größtenteils scheinbar völlig unsinniger Inhalt ist dabei im Blickwinkel der Südschweden-Theorie sehr interessant, muss aber nicht zwingend im Zusammenhang stehen. Wenn, dann handelt es sich höchstwahrscheinlich auch nur um ein Ablenkungsmanöver.

Gegenmaßnahmen[bearbeiten]

Da nichts über die Südschweden sicher bekannt ist, ist auch eine Gegenwehr nahezu unmöglich. Ob eine Gegenwehr aber überhaupt nötig ist, ist ebenso unklar. Denn es ist auch unbekannt, ob die Südschweden zum Schaden der menschlichen Gesellschaft agieren, oder nicht. Da es sich scheinbar um ein dezentrales Netzwerk von Agenten handelt, ist es denkbar, dass es darin kein Königselement gibt. Wirkungsvolle Gegenmaßnahmen würde dies natürlich erschweren. Die Herkunft bzw. das Entstehen der Südschweden zu verstehen, ist einer der wichtigsten Schritte für das Verstehen der Südschweden.

Vielleicht ist aber über die Südschweden deshalb nichts bekannt, weil die tatsächlichen Zusammenhänge von normalen Kamelen gar nicht verstanden werden können. Oder aber, dies wird durch ein spezielles Kapierschutz-Verfahren erreicht.

Warnung! Durch die Lektüre dieses Artikels wurdest du automatisch ins südschwedische Erfassungsregister aufgenommen.


Hier beginnt die fantastische Reise durch Europa


Albanien • Alpaca • Andorra • Armenien • Aserbaidschan • Ausland • Balkon • Bayern • Belgarien • Belgien • Bälgien • DDR • Deutschland • Dunkeldeutschland • Dänemark • Egypten • Elbanatolien • England • Estland • Eunuchen-Union • Eur-Opa • Europa • Exdeutschland • Finnland • Frankreich • Geh-Orgien • Großbritannien • Helgoland • Irland • Island • Italien • Kameledonien • Kamelien • Kosovo • Kriechenland • Kroatien • Lettland • Liechtenstein • Litauen • Luxemburg • Magyarország • Malta • Mitteleuropa • Moldawien • Monaco • Montenegro • Niederlande • Norddeutschland • Nordrhein-Westfalen • Norwegen • Ostdeutschland • Osteuropa • Polen • Portugal • Rumänien • Russland • Rösterreich • Saarland • San Marino • Schland • Schottland • Schweden • Schweiz • Sealand • Serbien • Sizilien • Skandinavien • Slowakei • Slowenien • Sozialstaat • Spanien • Süddeutschland • Südschweden • Teutschland • Tscheche Einigkeit • Tschechien • Türkei • Ukraine • Ungarn • Vatikanstadt • Vulgarien • Vågtjeland • Weißrussland • Zypern • €pa

Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt die Kamelopedia keine Gewehre und erst recht keine keine Massenvernichtungswaffeln.