Malta

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Malta (duse puän) ist ein großer Stein im Mittelmeer, also ganz nahe an Ägypten. Eigentlich sind es ja mindestens 2 Steine. Was aber die großen Schlaglöcher in den Straßen auch nicht erklärt. Wahrscheinlicher ist es dass dort zu viele Häuser stehen. Aber trotzdem sind die Fliegen nicht größer als in Schißmus.

Die Flagge von Malta zeigt ein Fadenkreuz. Warum weiß keiner. Vermutet wird dass DIE es dahin gemacht haben.

Was nicht zu verachten ist sind die kulinarischen Spezialitäten des Landes. Wo sonst (außer in England) bekommt man auf die Pizza Ei, oder zu seinem Bier eine Flasche Ketchup.

Auf Malta leben keine Kamele, es ist einfach zu viel Wasser drum herum. Irgendwann wann muss aber mal ein Kamel auf Malta gewesen sein, welches seinen Freunden dann erzählte, ich war auch mal da und so kam Malta zu seinem Namen.

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit:  Helgoland

Hier beginnt die fantastische Reise durch Europa


Albanien • Alpaca • Andorra • Armenien • Aserbaidschan • Ausland • Balkon • Bayern • Belgarien • Belgien • Bälgien • DDR • Deutschland • Dunkeldeutschland • Dänemark • Egypten • Elbanatolien • England • Estland • Eunuchen-Union • Eur-Opa • Europa • Exdeutschland • Finnland • Frankreich • Geh-Orgien • Großbritannien • Helgoland • Irland • Island • Italien • Kameledonien • Kamelien • Kosovo • Kriechenland • Kroatien • Lettland • Liechtenstein • Litauen • Luxemburg • Magyarország • Malta • Mitteleuropa • Moldawien • Monaco • Montenegro • Niederlande • Norddeutschland • Nordrhein-Westfalen • Norwegen • Ostdeutschland • Osteuropa • Polen • Portugal • Rumänien • Russland • Rösterreich • Saarland • San Marino • Schland • Schottland • Schweden • Schweiz • Sealand • Serbien • Sizilien • Skandinavien • Slowakei • Slowenien • Sozialstaat • Spanien • Süddeutschland • Südschweden • Teutschland • Tscheche Einigkeit • Tschechien • Türkei • Ukraine • Ungarn • Vatikanstadt • Vulgarien • Vågtjeland • Weißrussland • Zypern • €pa

Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt die Kamelopedia keine Gewehre und erst recht keine keine Massenvernichtungswaffeln.