Kamelionary:Glossar

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dafür steht das Glossar:
[1] Das schnelle Wissen für Zwischendurch - viele Begriffe und kurze Erklärungen.
[2] Ansammlung ein- bis zweizeiliger Wörterbucheinträge, bei denen Kamel zu faul war einen Artikel draus zu machen.

Diese Schnellübersicht ist Teil des allumfassenden Wörterbuches Kamelionary.

   GeOgRAFfiTi      Redeuǝƃunpuǝʍ      »Kamelquote«   


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

O bis Ozz

Obduktion (mehr...)
[1] Schnitttechnik vor dem Leichenschmaus
[2] Esstechnik unbegabter Kamele bei dem Fleischverzehr

Oberförster (mehr...)
[1] Heger und Pfleger der Straßenbäume in Oberwald (Kanton Wallis, Schweiz)
[2] Beschneider von Kellnern (Heute arbeitslos, da dieser archaischer Brauch nicht mehr praktiziert wird)
[3] Behüter von Loden und Gamsbart
[3] In der Wüste: Heger von Oasen und Wedler von Palmen

Obskur (mehr...)
[1] Obskuren sind irre gesund wegen der vielen frischen Vitamine und am besten durch eine Frischzellenkur zu ergänzen.

Obsterweiterung (mehr...)
[1] Die Erweiterung von Etwas

Ohrigamie (mehr...)
[1] Kunst des Faltens zu langer Ohren


Siehe auch.png Siehe auch:  Wie versteckt man einen Elefanten?

Okääiee (mehr...)
[1] in Ordnung, gut so, richtig so, ohne Beanstandung, ohne Mängel

Olle (mehr...)
[1] Altskandinavischer Name für ein männliches Kamel - heute umgekehrt eher als femininer Name in Gebrauch - während der männlichen Form in der Regel ein "r" angehängt wird.
[2] Die spanische Form von mööepp - ist vor allem beim Stierkampf häufig zu vernehmen.

Ominös (mehr...)
[1] Slangausdruck für Omis Nase

Onkologie (mehr...)
[1] Onkologie ist die Kunst aus Onko Kaffeesatz die Zukunft vorherzusagen.
[2] Manchmal ist es auch die Kunst aus dem Kaffeesatz die Vergangenheit zu deuten.

Optimist (mehr...)
[1] Nennt man ein Kamel, das wenn es bis zum Hals im grössten Mist steckte, ein optimales Gefühl dabei hat.
[2] Ist ein Spezialdung® [besonderer Mist], der geistige Gewächse optimiert gedeihen lässt.

Orbanen (mehr...)
[1] Das Ausschalten von Rundfunkempfangsgeräten.

Organigramm (mehr...)
[1] Maßeinheit, die die Menge Fleisch beim Metzger angibt

Otto-Normal-Verraucher (mehr...)
[1] Ein gefährliches Kamel, das immer alles verraucht und zwar genauso wie die anderen.
[2] Ein ganz durschnittlicher ottobasierter Schornstein.
[3] Kanibalen, die sich immer Kamele mit dem Namen Otto in die Pfeife stecken.
[4] Kamele, die in den Tabak geschossen wurden.
[5] Angeblich historische Bezeichnung für Kamel Otto das Erste

Otto Normalverbrecher (mehr...)
[1] Ein Verbrecher, der leicht zu berechnen ist.
[2] Ein Verbrecher, der allein aus Prinzip Verbrecher geworden ist.
[3] Ein Verbrecher, den es gar nicht gibt.
[4] Ein Verbrecher wie alle die anderen.
[5] Ein Verbrecher, der ganz normal gewählt wurde. (Optimalfall)
[6] Ein Verbrecher ,der zum Vorbild geworden ist.

Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü