Kamelionary:Glossar

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dafür steht das Glossar:
[1] Das schnelle Wissen für Zwischendurch - viele Begriffe und kurze Erklärungen.
[2] Ansammlung ein- bis zweizeiliger Wörterbucheinträge, bei denen Kamel zu faul war einen Artikel draus zu machen.

Diese Schnellübersicht ist Teil des allumfassenden Wörterbuches Kamelionary.

   GeOgRAFfiTi      Redeuǝƃunpuǝʍ      »Kamelquote«   


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

H bis Hzz

H-Probe (mehr...)
[1] gesangliche Intonation eines eingestrichenen h's (493,88 Hz); wird oft als Negativbeweis für Drogenkonsum angeboten

Ha (mehr...)
[1] Das Atom eines Lachanfalls und somit elementar wichtig.

Haftbar (mehr...)
[1] Schankgeschäft im Strafvollzug

Haftbefehl (mehr...)
[1] sehr bestimmende Anordnung zum Klebenbleiben

Hagenbach (mehr...)
[1] natürliche sanitäre Einrichtung des Hagen von Tronje
[2] fließende Lach-Gene

Halbbot (mehr...)
[1] Originär ein Wesen, welches von einem Bot und einem nichtböttlichen Individuum gezeugt wurde.
[2] Synonym für Robodoktoren an norddeutschen Kliniken.

Halbleiter (mehr...)
[1] Eine Leiter, die nur halb so groß ist, wie eine Durchschnittsleiter.
[2] Ein Kamel, das nur die Hälfte des Ganzen leitet.
[3] Ein Leiter mit einer geringen Körpergröße.
[4] Ein Stromkabel, welches so ziemlich in der Mitte eine erhebliche Beschädigung aufweist.
[5] Ein Halbaffe, der zum Leiter gekürt wurde.

Halbmacht (mehr...)
[1] halbe Vollmacht
[2] acht halbe Liter… (bereits ausgetrunken)

Halbschaf (mehr...)
[1] Zumeist Chimäre aus Schaf und Kamel, möglich ist aber auch Schaf + X
[2] Imbiss ähnlich dem halben Hähnchen.

Halbtrocken (mehr...)
[1] Geschmacksrichtung für Wein (gut geeignet zum Gurken einlegen)
[2] Trocknungszustand für aufgehängte Wäsche

Hallo (mehr...)
[1] Nachklang des BuchstabenO
[2]

Haltestellenanleger (mehr...)
[1] Schiff der christlichen Seefahrt, welches an Haltestellen anlegt;
[2] Mitarbeiter des Grünflächenamtes, welche eine Haltestelle anlegen, an der z.B. [1] anlegen kann.
[3] Finanzier, welcher in Haltestellen von [1] und [2] investiert;
[4] Irgendwelche Trottel, die in der Wikipedia irrelevante Artikel über diverse Haltestellen anlegen, die mit [1], [2] und [3] nichts zu tun haben.

Hamsamsam hattata (mehr...)
[1] Ja, Hamsamsam hattata ... tönt es aus der Vuvuzela !
[2] Nein, ich hab kein Sky. BTW bei Regen müsste das Programm von Sky doch durch "Kein Empfang" ersetzt werden.
YogiLöw.png
Balla- Balla- Balltreter
YogiLöw.png


Handarbeitsheft (mehr...)
[1] Liefern illustrierte Anleitungen zur Handarbeit.

Haraldik (mehr...)
[1] Wippenkunde nach Harald van Oytern

Hartlöten (mehr...)
[1] verbreitetes Verfahren des extensiven Alkoholkonsums

Hasu (mehr...)
[1] Der Schutzheilige aller Schmuddelanarchisten. In den letzten Jahren konnte er forciert durch Hartz dem Vierten kontinuierlich Anhänger aus allen Teilen der Bevölkerung hinzugewinnen. Streng nach seiner Lehre verzichtet eine stetig wachsenden Menge von Kamelen sogar inzwischen vollständig auf weltliche Güter und ruft mehrmals täglich den Namen den Heiligen aus. Hierzu werden gerne Plätze in Innenstädten oder zentale Standorte zwischen Ansammlungen aller Art gewählt.

Hauen (mehr...)
[1] Das, was Kamele machen, denen es die Sprache verschlagen hat.
[1.1] Diese Ausnahmen fördern eher die Sprachmenge; „auf den Putz hauen“, „übers Ohr hauen“ und „auf den Kopf hauen“.
[2] Hauen, 25497 Prisdorf, Deutschland. Auch das „Dorf der Sprachlosen“ genannt.

Haumiblau (mehr...)
[1] Ein ganz spezieller Blauton.

Hauptabteilung (mehr...)
[1] Hier werden die Köpfe der Mitarbeiter gelagert, von denen man sich im wahrsten Sinne des Wortes Hals über Kopf trennen musste. Das Fachwort für diese Prozedur ist "gesundschrumpfen", heißt also genaugenommen, jemanden einen Kopf kürzer machen. Die Betroffenen selbst reagieren darauf oft recht kopflos.

Hausdiener (mehr...)
[1] negativ belegte Personalbezeichnung

Hauskamel (mehr...)
[1] illegale Aufforderung, ein Kamel zu schlagen

Heilpraktiker (mehr...)
[1] Mediziner mit weniger Theorie, aber mehr Praxis, mit meist weniger Ausbildung, aber oft mehr Erfolg.
[2] Großes Shopping Center für „Do it yourself“ Heilung (20% auf alles, außer auf Gesundheit)
[3] Faschistische Grußformel von Heimwerkern

Heimsuchung (mehr...)
[1] Abschluss eines längeren Kneipenaufenthaltes, insbesondere
a) der Weg nach Hause;
b) der dortige Empfang.

Heiraten (mehr...)
[1] Neue aber falsche Schreibweise einer seit Urzeiten beliebten Beschäftigung in Aquarien; dem Hairaten, ein nicht ungefährliches aber sehr beliebtes Rollenspiel.
[2] Plural von Heirat

Heldenhaft (mehr...)
[1] Freiheitsentzug zum Zwecke der Heldentatenabwehr

Hellmut (mehr...)
[1] Gegenteil von Dunkelangst

Helsinki (mehr...)
[1] finnisches Wort für Sonnenuntergang, Siehe auch.png Siehe auch:  Helios
[2] denglischer Ausgruck für „Ich fahr' zur Hölle“

Herdt Nerdt (mehr...)
[1] Ein HerdtNerdt ist ein glatzköpfiges Wesen, welches angelegentlich unter manischer Apfelsucht leidet. Diese Sucht äußert sich dann im unkontrollieren Kauf von Produkten mit Apfelabbildungen jeglicher Art, vornehmlich jedoch in angebissenem Zustand und in weißer Farbe.
[2]

Herta BSE (mehr...)
[1] Eine Wurstspezialität aus Rindfleisch, für die ein Berliner Fußballverein Werbung macht und die alle Kinder wahnsinnig gerne essen.

Herzkranzgefäß (mehr...)
[1] mit einem Kranz aus Herzen hübsch dekoriertes Trinkglas

Herzrasen (mehr...)
[1] Ein Rasenfläche in Form eines Herzes.
[2] Eine Grassorte die sich parasitär auf dem wichtigsten Organ des Kamels ansiedelt. (Führt meist zur Herz-OP)
[3] Das überaus schnelle Fahren beim Transport eines Herzes zwischen zwei Krankenhäusern
[4] Ein Herz, das durch den Körper katapuliert.

Heterosexualität (mehr...)
[1] Bezeichnung für alle Bienen, die nicht auf Bienen, sondern auf Blüten fliegen, um sie zu bestäuben. (Eine genauere Definition kann man sich im Kamelopedia-ab-18 Bereich mit allen Details, Stellungen und Praktiken anschauen.)

Hilfestellung (mehr...)
[1] Orgasmusschwierigkeiten? Dann versuchs doch mal mit der Hilfestellung. Hier erreichen die Sexualpartner den Höhepunkt, indem sie sich gegenseiting Hilfe leisten. So macht Kamelsex wieder Spaß.

Hinterkoch (mehr...)
[1] Produzent eines schmackhaften Schinkens

Hinweis (mehr...)
[1] speziell benannte H-Farbe

Hippochonder (mehr...)
[1] Jemand der eine unbegründete Angst vor Flußpferden hat
[2] Jemand der ganz allgemein Angst hat vom Pferd zu fallen

Hitliste (mehr...)
[1] Liste derjenigen, die mal wieder Schläge bekommen müssen. (To-do-Liste)
[2] Liste derjenigen, die schon einen Schlag in den Nacken bekommen haben. (Erfolgsliste)
[3] Liste derjenigen, die einem selbst Nackenschläge verpassen wollten. (Revenge-Liste)

Hochkant (mehr...)
[1] Ist ein völlig überflüssiges Wort, da es seinen Widerpart, tiefkant, ja gar nicht gibt. Hingegen kennt man „riskant“, wenn das verkantete Teil in einem so blöden Winkel steht, dass es auf jeden Fall bald zu liegen kommt. Und zwar hart.
[2] markanter „Hoch”- Ruf auf einen bekanten Philosophen

Hochladen (mehr...)
[1] Kiosk auf einer Sanddüne
[2] Vorgesetzter von Bin Laden

Hochspannung (mehr...)
[1] Die Ausübung von hoher Zugkraft auf einen elastischen Gegenstand.
[2] Große emotionale Anspannung in Folge von Stress (auch Elektronegativität).

Hoecker (mehr...)
[1] Der Hoecker, auf Platt die Uecker, ist ein nicht mal 100 Kilometer langer Fluss in Vorpommern. Er fließt durch die Uckermark bis nach Hoeckermünde
[2] Höcker, eingehuft auf ASCII-Tastatur

Hohlleiter (mehr...)
[1] modische Leiter aus hohlen Halbzeugen
[2]

Holzschnitt (mehr...)
[1] Die Schnittwunde in einem Zweig, Ast oder Stamm.
[2] Schnittwunde bei einem Kamel, welches sich an einem Stück Holz verletzt hat.
[3] Nach dem Holzschneiden bzw. Schnitzen übrig bleibende Reste.
[4] Der ausschließlich am Holz einer Pflanze vorgenommene Rückschnitt derseben.

Honda (mehr...)
[1] Heute ohne nennenswerte Defekte angekommen.
[2] Hält ohnehin nur drei Ampeln.
[3] Höllischer Orgasmus nach dem Anlassen.

Hornochse (mehr...)
[1] Ein kastrietes Haus-Kamel, dem man Hörner aufgesetzt hat.
[2] vereinzelt auch verschlüsselt für Pornochse

Hornstrahler (mehr...)
[1] trichterförmiges Leuchtmittel aus nachwachsendem Rohstoff

Hortensie (mehr...)
[1] Imperativ präsenz: "Horten Sie!" Aber wie immer imperfect, weil nicht vermittelt wurde was zu horten ist. Daher wird der Haufen nicht sehr gross. Bekannt aus Film, Funk und Fernsehen "Ei, Ei, Ei, sie horten, Eier aller Orten.

Hoyzern (mehr...)
[1] neumodisch für „der Tätigkeit des Wettbetrugs nachgehen“
[2] altbayerisch für hölzern (geprägt vor Erfindung des Fußballspiels)
[3] neubayerisch für holzen (liebevoll für Fußballspielen)

Hufwerk (mehr...)
[1] Spezialisierte erlernbare Huffertigkeiten für den behuflichen Gebrauch. Hufwerker kann jede/r Azubi werden durch behufliche Bildung mit anschließender Prüfung vor der Hufwerkskammer. Nach der Prüfung wird man in diese Kammer gesperrt um etwas völlig anderes zu arbeiten als erlernt und geprüft wurde. Deshalb gibt es beim Hufwerk soviel Pfusch.

Hufwerker (mehr...)
[1] Ausübender eines Hufwerks.

Humbug (mehr...)
[1] Mischwort aus Humour (Humor) und Bug, wurde wohl aus dem Englischen entlehnt und bescheibt einen Logikfehler in Witzen.
[2] Zweitgrößte deutsche Stadt über dem Weißwurstäquator.
[3] Eine Hafenstadt an der Nordspitze der absurdistanischen Insel Tinnef
[4] Bad Humbug vor der Höhle – Ein Kurort südlich der Kalauischen Hauptstadt Sickjoke

Hysteriker (mehr...)
[1] durchgedrehter Historiker

Hysteriograf (mehr...)
[1] Phasenweise überreizte Person mit Adelssuffix

Hängeschrank (mehr...)
[1] stranguliertes Möbelstück

Höckerlos (mehr...)
[1] Ein Los das Camélidos tragen, nähmlich ohne Höcker zur Welt zu kommen.
[2] Ein Los der Höxterer Höcker-Lotterie - Hauptgewinn eine plastische Operation zum Behöckern Höckerloser.

Höckerpolonaise (mehr...)
[1] Ägyptische Verkaufsbezeichnung für Toblerone

Hörfunk (mehr...)
[1] Steht für Funken, die akustisch von Kamelen wüstenweit wahrnehmbar sind. Die Aufbereitung via Radio zu Immissionen erübrigt sich damit. Die Verbreitung der meist runden Funken erfolgt kontinuierlich über den Funkenflug.

Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü