Kamelionary:Glossar

aus Kamelionary, dem wüsten Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dafür steht das Glossar:
[1] Das schnelle Wissen für Zwischendurch - viele Begriffe und kurze Erklärungen.
[2] Ansammlung ein- bis zweizeiliger Wörterbucheinträge, bei denen Kamel zu faul war einen Artikel draus zu machen.

Diese Schnellübersicht ist Teil des allumfassenden Wörterbuches Kamelionary.

   GeOgRAFfiTi      Redeuǝƃunpuǝʍ      »Kamelquote«   


Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü

U bis Uzz

Uhrchristen (mehr...)
[1] Christen, welche eine Uhr besitzen.
[2] Christen darstellende Figuren in einer Uhr.

Uhrwahl (mehr...)
[1] Eine morgens schwer zu treffende Entscheidung hinsichtlich der Auswahl des richtigen Zeitmessgerätes.
[2] Alternative politsiche Wahlmethode, bei welcher der Wahlzettel nicht ausgefüllt werden muss.

Uhrwal (mehr...)
[1] Großer Säugefisch, der Ticktack macht.
[2] Stark beleibter Humaniod, der eine Uhr trägt.
[3] Lieblingsbeschäftigung eines leicht legasthenischen Snobs im PROLEX-Laden.
[4] Folge des Öko-Raubbaus am Amazonas (in ein paar Jahren haben wir es mit Uhrw zu tun ...)
[5] Aus einer Schwarzwaluhr zu jeder vollen Stunde herausschnellendes Uhrtier, welches beim in-Erscheinung-Treten regelmäßig von Walgesang begleitet wird.

Uhrwerk (mehr...)
[1] Große Produktionshalle in der Uhren hergestellt werden.
[2] Manchmal auch: Ein Gemälde, welches eine Uhr zeigt.

Ulmer Monster (mehr...)
[1] Ungetüm, welches so ungefähr von 1377 - 1890 in der damals gleichnamigen freien Scheichsstadt sein Unwesen trieb und mit seinen 161 Huf Größe gemeinhin als größtes je vermessenes Monstrum aller Zeiten gilt.

Umhufen (mehr...)
[1] Das sanfte Umschlingen eines Kamelhalses mit den Vorderbeinen während kamel aufrecht auf den Hinterbeinen stehen tut.
[2] Wie Nr. 1 nur bei Pferden, kann mitunter zu heftigen Beulen führen, wenn zuvor nicht die Hufeisen entfernt werden.
[3] Das erneute hufen oder Ändern einer bereits gehuften Leistung oder eines bereits gehufen Werkes.
[4] Das Hindernissen aus dem Weg hufen.

Umleitung (mehr...)
[1] Solche Leitungen gehen um andere Leitungen drumherum.
[2] Geleiet bis nichts mehr geht.

Unbefugt (mehr...)
[1] Notenverlust in der Fuge für Klavier D-Moll von Johann Sebastian Bach (BWV 903)
[2]

Undurchdringlich (mehr...)
[1] das, was man nicht spürt, z.B. eine undurchsichtige Mauer quer über der Autobahn, wenn man mit 200 km/h reingedonnert ist.

Undurchsichtig (mehr...)
[1] das, was man nicht sieht, z.B. eine undurchdringliche Mauer bei 200 km/h quer über der Autobahn.

Unidirektional (mehr...)
[1] In Richtung Universität strebend

Unisex (mehr...)
[1] Geschlechtsverkehr an einer Hochschulen mit Promotionsrecht, es ist allerdings kein eigener Fachbereich.

Unmensch (mehr...)
[1] Menschen die keine Menschen sind. SIE sind aber auch keine Kamele, weil ja schon Unkamele, Kamele sind, die keine Kamele sind. Die UN selbst beschäftigt weder UNmenschen noch UNkamele, da arbeiten nur große Tiere.

Unnahbar (mehr...)
[1] Kleine Gastwirtschaft, meist schlecht zu erreichen.
[2] Eine Bar in der Nähe eines UN-Stützpunktes

Untergang (mehr...)
[1] Der Untergang erweitert beispielsweise bei einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe einen oder mehrere Gänge.
[2] Ein Gang bei einer Essensbestellung, der noch durch einen Untergang erweitert wurde.
[3] Der Gang, der in einem Kamelbau unter einem anderen liegt.
[4] Eine Gruppe von manchmal auch kriminellen Kamelen, die unter den Fittichen einer anderen Kamelgruppe steht.

Unterschrift (mehr...)
[1] Örtlich 1, Z-Achse: Bezeichnung für das was unter der Schrift ist; ergo Synonym für Papier oder sonstige Sublayer (Neudt. für: Unter-Lage).
[2] Örtlich 2, Y-Achse: Bezeichnung für das was im Lesefluss nach der eigentlichen Schrift kommt; in der Regel also das Kleingedruckte.

Unterstellung (mehr...)
[1] personenbezogene Falschaussage
[2] falsche Aussage zum Personenbezug
[3] persönlicher Bezug zum aktiveren Sexualpartner

Unterstrich (mehr...)
[1] tieftes Element in der Hierarchie der Striche
[2] 1. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs unterstreichen
[3] 3. Person Singular Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs unterstreichen

Untersuchungsausschuss (mehr...)
[1] Unbrauchbare Ergebnisse einer Untersuchung

Urgeknalle (mehr...)
[1] Erster registrierter Krieg der Sterne so vor 13,9 Milliarden Jahren (Stand 1.1.2010), allerdings wurde nur ein Knall überliefert.

Ursache (mehr...)
[1] kleines Bächlein schweizer Herkunft

Urwahl (mehr...)
[1] Steinzeitliche Herdenbefragung, initiert von Feuerstein und Geröllheimer.

Inhaltsverzeichnis 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü