Sonne

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Sonne (Bildmitte), wie Kamele sie sich im 19. Jh. vorstellten

Die Sonne ist eine heiße und helle Kugel, die vom Himmel herab auf die Kamele scheint. Das tut sie aber auch auf die Pyramiden und viele andere Sachen.

Steht die Sonne hoch, nennt man das Sommer oder Schwimmbadalarm, das Gegenteil ist der Abend oder der Polarkreis.

Wenn die Sonne genug davon hat, den Kamelen eins auf den Pelz bzw. auf die Höcker zu brennen, dann geht sie einfach unter, die faule Sau. Dann kommt meist der Mond. Mal mehr, mal weniger, manchmal auch gar nicht. Das ist dann Neumond. Wenn die Sonne den Mond verfinstert, weil sie keinen Bock darauf hat, dass wir ihn sehen, oder so, dann nennt man das Mondfinsternis. Sonnenfinsternisse kann es also per Definitionem nicht geben (bei der Sonnenfinsternis kann man jedoch die Kamele genau so gut sehen wie an normalen Tagen..also keine Panik vor einer Sonnenfinsternis).

Entgegen vieler Annahmen der Himmelskamele dreht sich die Sonne um Mond und Erde, aber in Wirklichkeit dreht sich alles um Kamele.

Frau Sonne als Bestsellerautorin.

Aber keine Panik: Die Sonne ist ein Fixstern und kocht auch nur mit Wasser.

Sonnenaufgang (Bildmitte) auf Pensacola


Steht ein Kamel zu lange in der Sonne kann es auf Grund seiner Ohren einen Schatten bekommen. Dies kann zu einer Erkrankung namens Glatzenbildung führen.


Die Sonne hat eine Masse von 1988 Yotta-Tonnen, dies sind 1988 quintillionen Gramm - oder sebinzillzich Kilo-kalorien (engl.: nearly 3 Fool bool Joule), ist also nicht zum Frühstück zu empfehlen.


Siehe auch.png Siehe auch: Sonnensystem, Sonnenuhr, Sonnenuntergang, Ufo, Sonnenfinsternis

Siehe auch.png Siehe vielleicht: Heliozentrik | Hartz IV (Planet) | KIC 8462852‎

Siehe auch.png Nicht zu verwechseln mit: Säufersonne


Aqua Kamel.pngArtikel mit dem blauen Umweltkamel. Dem Kamel Ihres Vertrauens!

Auswindung • Baum • Baums • Biotop • Boden • Brennstoffverleih • CO2-Neutralität • Dschungel • Energie • Energiewände • Erde • Greenpeace • Initiative zur Abschaffung der CH-Kombination • Kernkraft • Kohle • Kontrollierte Zucht • Kraftwerk • Luft • Mausoleum • Mineralwasser • Müsli • Naturgesetz • Parkplatz • Parkverbot • Pelz • Regen • Regenbogen • Regenwald • Robben • Ruß • Schreikräfte • Solarenergie • Sonne • Torfkraftwerk • Umwelt • Umweltproblem • Umweltschutz • WWF • Wal • Wald • Wasser • Wassermangel • Wind • Windmaschine • Ökologe • Ökologie • Ökonazikommunist • Ökosteuer • Öl • Ölberg • Ölpreis • Ölteppich