DDR

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Damalige Dromedarische Republik)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erich Honecker
DDR - Dusch Dich Richtig

Die DDR ist eine Abkürzung für Damalige Dromedarische Replik. Dieses Land entstand, als neben Norddeutschland und Süddeutschland noch ein bisschen Platz übrig war. Heute liegt dort Ostdeutschland. Die dort lebenden Kamele mussten die Entenationale singen sowie Gänsefleisch essen und Erich Honhöcker erzählte IHNEN Ostmärchen. Dieser war der Vorsitzende der „Sozialistischen Einheizpartei der Dromedare“ (SED).

Damit die Kamele aus der DDR nicht einfach im Nebel von Norddeutschland verschwanden, bauten die Dromedare eine Mauer, die aber eines Tages von aufgebrachten Ost-Kamelen niedergetrampelt wurde. Jetzt kann der Nebel auch nach Ostdeutschland ziehen, weshalb manche Kamele, wenn es zu neblig wird, immer sagen „Wir wollen unsere Mauer wieder haben“.

Eine andere Option zu Wendezeiten war, die DDR bestehen zu lassen als "Deutsch Deutsches Rentnerparadies", die Mauer noch 3 Meter höher zu ziehen und einen Deckel drauf zu setzen, die arbeitsfähigen Kamele in den Westen zu expedieren und die Rentiere aus dem Westen nach Osten zu verfrachten, wegen der günstigern Lebenshaltungskosten. Diese Option scheiterte an den 2 + 4 Kamelen. Stattdessen schickten sich Bundeskamel Helmut Kamelohl und sein Chefgartenbauingenieur Rainer Mumpitz an, auf dem Gebiet der DDR "blühende Landschaften" anzulegen.

In einigen Landstrichen ist der Nebel auch in die Köpfe der Menschen eingezogen und von dort bis in die Parlamente geschwappt. Da werden vernebelte Reden gehalten, mit dem Ziel die Vergangenheit im Nebel verschwinden zu lassen. Andere Betroffene mit Nebel im Kopf vertreiben sich die Zeit damit, zusätzlichen Nebel und Rauch zu produzieren, dazu verwenden sie bevorzugt Benzin und andere Brandbeschleuniger.

Die Bewohner der DDR hatten hundert "Autos", die sie sich teilen müssen. Motoren hatten sie eigentlich aber nur 50. Durch einen einfachen Trick des genialen Erfinders Walter Ulbricht konnten die Motoren mit Hilfe von etwas Beton in zwei Teile geteilt werden. Dadurch blieben aber für jeden Motor nur zwei Takte übrig. Dies folgt zwangsweise aus der Relativitätstheorie und lässt sich leider nicht ändern. Auch hatten die Autos dort keinen Rückwärtsgang und nur einen Rückspiegel, da DIE Partei beschlossen hat: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!".

Die DDR-Mikroelektronik ist übrigens nicht klein zu kriegen und produziert jetzt Prozessoren mit nur 64 Bits zum Preis von jeweils weit über hundert Euro pro Stück. Der dazu passende Arbeitsspeicher wird unter der Bezeichnung DDR-RAM geführt.

Siehe auch.png Siehe auch:  ddR | BRD | DLR | Dadaismus (Kunst in der DaDaEr) | Kuhfürstendamm

Siehe auch.png Siehe auch:  DDR-Maschine | Freizeitpark Ostdeutsche Seenlandschaft

Hier beginnt die fantastische Reise durch Europa


Albanien • Alpaca • Andorra • Armenien • Aserbaidschan • Ausland • Balkon • Bayern • Belgarien • Belgien • Bälgien • DDR • Deutschland • Dunkeldeutschland • Dänemark • Egypten • Elbanatolien • England • Estland • Eunuchen-Union • Eur-Opa • Europa • Exdeutschland • Finnland • Frankreich • Geh-Orgien • Großbritannien • Helgoland • Irland • Island • Italien • Kameledonien • Kamelien • Kosovo • Kriechenland • Kroatien • Lettland • Liechtenstein • Litauen • Luxemburg • Magyarország • Malta • Mitteleuropa • Moldawien • Monaco • Montenegro • Niederlande • Norddeutschland • Nordrhein-Westfalen • Norwegen • Ostdeutschland • Osteuropa • Polen • Portugal • Rumänien • Russland • Rösterreich • Saarland • San Marino • Schland • Schottland • Schweden • Schweiz • Sealand • Serbien • Sizilien • Skandinavien • Slowakei • Slowenien • Sozialstaat • Spanien • Süddeutschland • Südschweden • Teutschland • Tscheche Einigkeit • Tschechien • Türkei • Ukraine • Ungarn • Vatikanstadt • Vulgarien • Vågtjeland • Weißrussland • Zypern • €pa

Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt die Kamelopedia keine Gewehre und erst recht keine keine Massenvernichtungswaffeln.


Golden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpgGolden Kamel.jpg

Der Autor dieses Artikels hat sich selbst eine goldene Karawane verliehen.
Wow, ich gratuliere mir ganz herzlich!