Mammon

aus Kamelopedia, der wüsten Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gold Kamel.png

Mammon, der … „Schnöde“, ist Synonym für den ersten tatsächlichen, aber bis heute nicht personifizierten und designierten Alleinherrscher auf Kamelonien mit Gottstatus. IHN können nicht alle Kamele anbeten, sondern vorzugsweise nur die mit dickem Portefeuille! Und diejenigen die ihn anbeten, haben immer nur ein Anliegen: Die Erweiterung ihres Portefeuilles und die Mehrung anderer Güter! Vorzugsweise ernährt sich die besagte Kaste von sich selbst vermehrendem Kapital, eines der vermeintlichen göttlichen Wunder des Mammon. Das amtliche Wahrzeichen und die Versinnbildlichung dieser Gottheit ist das legendäre „Goldene Kamel“, bereits in den Urschriften erwähnt und seine Religion wird demzufolge als „Materialismus“ bezeichnet.

Das Normalkamel muss sich in der Regel mit einem mittellosen Gott begnügen und setzt deshalb traditionell auf den Erlöser, auch bekannt als das Kamel von Nazareth, dessen Markenzeichen der gekreuzte Erlenholzdoppelbalken ist. Seine Doktrin gehen mehr in den Bereich der Vergeistigung und bezeichnen das genaue Gegenteil von Mammons Materialismus.

Bis heute dauert die himmlische Prügelei zwischen Mammon und dem Erlöser an. Derzeit liegt Mammon nach Punkten eindeutig in Führung, weil die Kamele besser konsumieren als denken können. Mammon ist da sehr geschickt vorgegangen. Erst kürzlich hat er die Mittel für Bildung an sich gerissen und jetzt setzt er auf den Pisa-Effekt, der das Denken gänzlich beenden soll. Darüber hinaus stiftet er massenweise Fernsehsender und sonstige Denkabschaffungswürdigkeiten. Wenn nicht noch ein Wunder passiert, wird er den Sieg davontragen.

Siehe auch.png Siehe auch:  Liste der Götter | Mammons Gotteshaus | Sankt Mammon | Buch Mammon | Diözese St. Mammon | Wundersame Geldvermehrung
Siehe auch.png Siehe besser nicht:  Moneytheismus
Siehe auch.png Siehe besser:  Konsumterrorismus

Crashkurs >>> Der große Mammon empfiehlt dem wissbegierigen Kamel außerdem! <<< Krisenguide
AktieAntigeldBWLBad BankBankBankenfusionBankenkriseBankgeheimnisBetriebswirtschaftBilanzBörseCashDas BankerliedDresdner BankFinanzkrisenleugnungsgesetzFixkostenFlüssiges GeldFreie WirtschaftGeldGeldanlageGeldscheinHumankapitalKamelitalismusKindergeldKommerzKriegsökonomieKrisenstabLange BankMakroökonomieMammonMikroökonomieMonetenMoneytheismusNationalökonomieNebelbankPfandhausPlanwirtschaftRate-AgenturRatingagenturRechengeldRenditezielRettungspaketSie haben zwei KameleSpielzeuggeldStaatsbankschrottTrinkgeldVWLVolkswirtschaftWeltbankWeltwirtschaftskriseWerkbankWirtschaftWirtschaftskriseWirtschaftspolitikÖkonomie